Wenn ich jemandem, aus Verdrossenheit, unterschrieben habe, dass ich ihm Geld schulde, habe ich dann keine Chance vor Gericht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich glaube nicht, dass man Geld zurück bekommt, wenn man in einer Beziehung Lebensmittel gekauft hat. Das ist normal, das wird sicher am Ende der Beziehung nicht aufgerechnet, Unterschrift hin oder her.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird vor Gericht nicht Bestand haben. Verträge, auch solche, dürfen nicht sittenwidrig sein.

Haustürgeschäfte kann man inzwischen eh leicht anfechten ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?