Wenn ich jede Stunde am Tag die Zähne putze für 2 Tagen könnten Sie weißer werden in 2 Tagen??

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Versuche es mit 

HOLSTE - Kaiser Natron für Küche, Haus und Reise

davon streust Du eine Messerspitze über die Zahnpasta und putz ganz normal Deine Zähne. Davon werden Sie weißer. Gibt es in der Drogerie oder im Supermarkt.

Bei Deiner vorgeschlagenen Variante könnte das Zahnfleisch zu sehr angegriffen werden. Putze ganz normal 2-3 mal am Tag. Davon einmal mit Natron.

Viel Erfolg und ein strahlendes Lächeln!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deichgoettin
23.02.2016, 14:19

Das stimmt zwar, greift aber den Zahnschmelz an.

0

Hallo

vermutlich erziehlst du dadurch nur einen minimalen Effekt. Durch übermäßiges Putzen machst du dir nur deinen Zahnschmelz kaputt, reizt dein Zahnfleisch und kannst deinen Zähnen bleibende Schäden zufügen. Es gibt Zahnpasta mit Aufhellungseffekt, die aber meistens nur bedingt was bringen. Die Zähne in nur zwei Tagen weißer zu bekommen halte ich für keine realistische Idee. Du könntest es mit Wightening Stripes probieren, wie es bei DM gibt. 

LG Sonja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Sicherheit nicht.

Das Zähne immer weiß sind versucht nur krampfhaft die Werbung den Menschen einzureden.

Die natur ist jedoch vielfältiger als die Werbung und hat deshalb nicht nur unterschiedliche Haarfarben sondern auch unterschiedlich Zahnfarben im Angebot.

Du würdest doch auch nie auf die Idee kommen Dir zwei Tage lang die Haare zu waschen, nur damit sie blond werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie nicht strahlend weiß sind, dann ist das kein Zahnbelag (hoffentlich), sondern deine natürliche Zahnfarbe. Du könntest ununterbrochen putzen - sie werden nicht weiß, nicht einmal heller! Du würdest auf Dauer nur den Zahnschmelz schädigen und schneller Karies bekommen, wenn du zu häufig putzt.

Frag deinen Zahnarzt, wie du zu helleren Zähnen kommst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du Zerstörst damit deinen Zahnschmelz und deine Zähne werden empfindlicher und du kannst leichter Karies bekommen etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Die Farbe der Zähne ist genetisch festgelegt. Die lässt sich nur durch Bleaching aufhellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

äääähm - oder roter, weil Zahnfleischbluten :-/

Pflege Deine Zähne regelmäßig und nicht jeder Mensch hat von Natur aus strahlend weiße Zähne. Da gibt es noch einiges an Weiß- und Gelbabstufungen dazwischen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, aber du kannst bei den Zahnärzten oder Schönheitskliniken in deiner nähe nachfragen, ob sie bleechen können. 
Gibt auch solche Streifen im Handel zu kaufen, die du dir an deine Zähne machst, aber das dauert meines Wissens nach etwas länger. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube das kommt auch auf deine Zahnpasta an. Wenn sie dir die belege vom Zahn runter kratzt dann schon jedoch ist es ni so gut für das Zahnfleisch :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, da kannst du putzen so  lange du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein

ist nur sehr schlecht für deine Zähne

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kannste Dich kaputt schrubben bist du schwarz wirst !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?