Wenn ich in Virtual Box ein Betriebssystem installiere, löscht es dann mein auf dem Rechner installiertes?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist ja der Trick mit der Virtualisierung.

Du kannst dir in fast unbegrenzter Zahl virtuelle Betriebssysteme (Windows Linux, Unix etc) in deine VM packen und bei Bedarf einzeln oder mehrere gleichzeitig starten.

Je mehr Systeme parallel laufen, desto besser muss die Hardwareausstattung deines Rechners sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein die Virtualbox simuliert ein System außerhalb des Host. Heißt was in der Box passiert bleibt in der Box. Es hat keine Wirkungen auf den Host System b

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Das Betriebssystem auf deinem normalen Rechner wird nicht gelöscht. Dafür ist VM doch da. Ein Computer in einem Computer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du das System IN der Virtuellen Maschine installierst, bleibt dein eigentliches selbstverständlich unangetastet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, denn genau das ist der Sinn von Virtual Box. Das Betriebssystem wird als "virtuelle Maschine" ausgeführt. Das ganze passiert währen das Hauptbetriebssystem läuft. Virtual Box imitiert quasi einen richtigen Computer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?