wenn ich in mathe auf 2,7 stehe& im mündlichen eine 1,8 bräucht &in englisch auf 3,7 stehe &mündliche eine 2 bräuchte was wäre dann besser wo würdet ihr gehen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ich  halte Englisch für realistisch, würde aber vielleicht noch mal Nachhilfe nehmen nur um sicher zu gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 123ok456
09.06.2016, 12:16

ich hab ehh schon nachhilfe schon über 2 jahre

0

Englisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?