Wenn ich in einem Dreieck die Höhe einzeichne ist es dann egal wo der Winkel ist?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mhh also meines Wissens nach muss die höhe rechtwinklig auf die linie gegenüber der spitze treffen. Man benennt die Seiten ja a,b undc. Da wo zb a und b zu einem winkel zusammenlaufen, muss die linie der höhe auf linie c so auftreffen, dass bei beiden seiten der linie ein winkel von 90 grad entsteht...

Aber ohne gewähr!! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Winkel haben wir immer unten eingezeichnet, also von der unteren Linie zur Mittellinie. Aber auf beiden Seiten, sind ja schließlich beides 90° Winkel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Dreieck gibt es 3 Höhen. Sie verlaufen von jeweils einem Eckpunkt zur gegenüberliegenden Seite, mit der sie einen rechten Winkel (90°) bilden.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du machst nirgendwo die Winkel hin, sie sind ja da! Welchen Winkel willst du denn kennzeichnen? Der auf der Grundlinie ist ja 90° (beide).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wiiian
05.11.2015, 21:11

Ja 90 grad mein Lehrer meinte ich soll kenzeichnen das das 90 grad sind anhand eines Winkels mit punkt

0
Kommentar von wiiian
05.11.2015, 21:25

Ja genau und ist das egal wo der hinkommt also ich verstehe schon das man das an der gezeichneten Linie macht also an der Höhe aber wo ist doch egal 

0

Was möchtest Du wissen?