Wenn ich in einem anderen Land bin und jmd ne SMS schicke muss der auch bezahlen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein. Der Versand einer SMS an ein deutsches Handy im Ausland kostet soviel wie immer. Der SMS Empfang ist weltweit kostenlos.

Deine Familie oder deine Freunde müssen in Deutschland keine Gebühren zahlen beim Empfang einer SMS, weil ihr Mobilfunkvertrag ja auch in Deutschland angemeldet ist. Es ist also prinzipiell egal, woher sie ihre SMS empfangen, so lange sie sich in Deutschland und nicht im Ausland aufhalten.

Anders ist es leider bei dir. Schickt dir jemand eine SMS, musst du leider Gebühren zahlen, gleiches gilt für Anrufe. Manchmal bieten Mobilfunkanbieter günstige Minuten- oder SMS-Pakete für das Ausland an, womit du Gebühren sparen kannst. Vielleicht solltest du dich darüber auch informieren, um Geld zu sparen.

Vielleicht sollte man in diesem Zusammenhang noch erwähnen, dass du dafür bezahlen musst, wenn dich einer anruft oder dir eine SMS schreibt. Deswegen schalte ich das Handy meistens im Ausland ab.

wuffie 15.03.2013, 02:51

diese nummer hat fast keiner nur ein paar leute also familieund 1 oder 2 freunde die alle wissen das ich wegfliege und mich kostets eh nichts :p ich kann teln wien weltmeister

0
kate0815 15.03.2013, 02:57
@wuffie

"mich kostet eh nichts", hast du es gut...wie funktioniert sowas? =)))

0
beyosa 15.03.2013, 06:25

wenn du im Ausland bist, zahlst du NICHT für den Erhalt von SMS ! BULLSHIT!!

0
wuffie 18.03.2013, 21:19
@beyosa

komplizierte geschichte aufjeden fall kommt die hohe rechnung an welche die es verdient haben :D

0

Frag deinen Anbieter, aber soweit ich weiß, musst du bei abgehenden SMS selber bezahlen.

wuffie 15.03.2013, 02:40

bisschen schlecht muss in 2 std los zum flughafen :p aber hätte ja sein können das der andere dann auch bezahlt wie es beim telefonieren ist

0
ChickPea 15.03.2013, 04:51
@wuffie

Ich glaub du wirst dich noch richtig umgucken, wenn du deine naechste Rechnugn siehst.

0

Was möchtest Du wissen?