Wenn ich in den knast muss

8 Antworten

Natürlich laüft der Vertag weiter und muß auch weiter bezahlt werden, wenn Du ihn nicht kündigst. In der Regel wird die Kündigung akzeptiert wenn Du eine Haftbescheinigung (bekommst Du in der JVA) oder eine Kopie der Ladung zum Strafantritt beifügst.

Du bist den Vertrag eingegangen, wenn das einer dieser Verträge ist, die 24 Monate laufen, dann läuft der weiter, wieso sollte der Anbieter das stoppen!

Der Vertrag läuft natürlich weiter, denn woher soll der Provider wissen, dass Du im Knast sitzt.

Handyvertag für Kolleginnen gemacht aber Sie will nicht bezahlen?

Hallo Freunde,

ich habe ein kleines oder sogar großes Problem, ich habe eine Freundinnen ein Handyvertag geholt, auf meinem Namen aber die Rechnungen hat Sie bis jetzt nicht bezahlt. Und der vertag geht noch 1 Jahr und 3 Monate. Das Handy hat Sie verkauft und bis jetzt habe ich die Rechnungen bezahlt, weil ich nicht in die Schufa kommen möchte.

Rufe Sie an und schreibe Ihr aber bekomme nie eine Antwort.

Ist es Sinn voll Sie anzuzeigen ?

Lg Danke im Voraus

...zur Frage

Was passiert wenn man im Knast sitzt wegen Gras handel, aber nächstes Jahr Gras legalisiert wird?

Also nehmen wir an man dealt öfters mit gras wird erwicht und muss 2 Jahre in den Knast. In dem ersten jahr wir dann aber gras legalisiert und es ist keine Straftat mehr, wenn man es verkauft. Kommt die person wieder aus dem Gefängnis raus oder muss sie die Strafe absetzten?

...zur Frage

Tagesablauf im Knast in den usa?

Weiss jemand wie der Tagesablauf im Knast in den usa ist? Also wann man die Mahlzeiten bekommt und wann man aus der Zelle darf?

...zur Frage

Keine Kündigungsbescheinigung, was tun?

Wir hatten meinen Handyvertrag vor etwa einem Jahr gekündigt, nachdem wir leider die Kündigungsfrist verpasst hatten und er somit ein Jahr länger lief. Wir hatten noch die Wahl, ob wir mehr bezahlen und er als ein Jahresvertrag weiter läuft oder weniger und als Zweijahresvertrag. Wir haben uns für ersteres entschieden und auch sofort gekündigt, damit wir die frist nicht wieder verpassen! Dies haben wir per Telefon beim Vodafone Kundenservice getan! Dieser hat uns versichert, dass der Vertrag nun gekündigt ist und im November 2015 abläuft! Jedoch ist er einfach weiter gelaufen. Als ich angerufen habe wurde behauptet, dass im System nichts von einer Kündigung stehe. Ob wir eine schriftliche Kündigungsbescheinigung bekommen haben, weiß ich nicht mehr. Der Vertrag, sowie der Schriftverkehr laufen über meinen Vater. Ich weiß aber ganz genau dass der Typ am Telefon mir vor einem Jahr bestätigt hatte, dass der Vertrag nun gekündigt ist. Was kann ich tun, falls ich keine kündigungsbescheinigung finde? Klagen? Immerhin grenzt das an Betrug, dass der Mitarbeiter vor einem Jahr, während ich noch am Telefon war, behauptet hat, er wäre gerade dabei ins System einzutragen, dass der Vertrag gekündigt ist und jetzt steht da angeblich nichts. Und immerhin zahlen wir mit dem Vertrag schon wieder mein längst abbezahltes Handy ab und haben uns damals für den teureren ein Jahres Vertrag entschieden, der jetzt trotzdem 2 Jahre läuft. Kann ich irgendwas tun oder bin ich Machtlos, im Falle, dass ich nichts schriftliches finde? Ich finde das um ehrlich zu sein eine Unverschämtheit und will mir lieber für den Rest meines Lebens einen anderen Anbieter suchen!

...zur Frage

ich muss in den knast was erwartet mich dort

hallo ich bin ein junge 14 jahre alt und ich wurde wegen brandstiftung und zündelei vom hambuger gericht zu 3 monaten knast verurteilt im 1 jahr muss ich die haftstrafe antreten ich muss in der hamburge volzugsanstalt was erwartet mich dort

...zur Frage

jemandem im knast besuchen, was muss man da beachten bzw machen?

ich will mein freund im knast besuchen was muss ich dafür machen? ich hba keine ahnung von sowas und kenne niemand der das weiss was muss ich beachten und wie läuft das ab´?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?