wenn ich im minus bei meiner bank bin und mir mein konto wegen insolvenz gekündigt wurde .kann ichmein konto vielleicht behalten und den dispo abbezahlen?

2 Antworten

Seit ca. 3 Monaten hat jedermann das Recht auf ein Girokonto. Dies wird dann aber nur als Guthabenkonto geführt. 

Daher würde ich Kontakt zu Bank aufnehmen, auf diese Gesetzeslage hinweisen und bitten, dein Kontomodell als sogenanntes Basismodell weiterzuführen. Dabei dürften nur angemessen Gebühren verlangt werden, also nicht mehr als als ein anders vergleichbares Konto da.

Ebenso würde ich versuchen zu vereinbaren, dass der Dispo in ein Ratenkredit umgewandelt wird und du den monatlich abzahlen kannst.

Da du von Insolvenz redest, schalte auch deinen Insolvenzverwalter ein, damit er der Bank an die Gesetzeslage erinnert.

Bei einer Kündigung des Kontos wird von der Bank i. d. R. der sofortige Ausgleich des Solls innerhalb der Kündigungsfrist gefordert.

Banken sind da meist rigoros und vollstrecken, sofern eine Abmahnung erfloglos bleibt.

Versuche trotzdem, mit Deiner Bank Kontakt aufzunehmen - vielleicht gibt es ein Lösung.

Alles Gute

Dispo ausgeschöpft, Pfändung auf Konto! Jetzt P-Konto... aber was ist mit dem Geld?

Hallo,

also folgende Frage. Mein Mann hat auf seinem Konto seinen Dispo völlig ausgeschöpft. Das heißt er ist bei - 500,00€ ! Nun ist es so, dass er derzeit eine Pfändung auf seinem Konto. Heute waren wir dann bei der Bank und haben sein Konto zu einem Pfändungsschutzkonto umwandeln lassen, was auch kein Problem war.

Dadurch das er aber jetzt bei - 500€ ist und ja somit trotzdem alle Daueraufträge, Kredite usw. eingestellt worden ist, ist die Frage wenn er jetzt seinen Lohn bekommt ob er dann auch wieder ins Minus gehen kann oder ob die 500€ bei der Bank behalten werden von seinem Dispo. Also sodass er eben anstatt 1000€ eben nur 500€ abheben kann, da sie Kredite ja eben eingestellt worden sind.

Oder ist das dann frei, sodass er auch wieder ins Minus könnte und somit seinen vollen Freibetrag abheben könnte ?

Bitte keine doofen Kommentare, da wir selber wissen das wir das ganze schnellstens zahlen müssen.

...zur Frage

girokonto bei der volksbank überziehen kurzfristig ohne dispo?

wenn es mir möglich ist kurzfristig -400€ ins minus bei meinem konto zu gehen ohne dispokredit wie viel müsste ich dann pro monat bei der bank zurückzahlen.

...zur Frage

mein Konto wurde gekündigt kein minus, kein Dispo? und doch ein Schufa-Eintrag?

mein Konto wurde gekündigt. kein Minus, kein Dispo immer im Plus !

kann ich einen Schufa-Eintrag vermeiden ??

...zur Frage

Dispo bei der Bank nochmal ins Minus gehen?

Ich habe mein Konto bereits auf minus 150. doch leider muss ich für diesen Monat noch Rechnungen bezahlen und wollte bei der Bank mein dispo erweiern geht das ?

...zur Frage

Konto wechseln trotz ständigem Leben im Dispo?

Hallöchen. Ich hab mal ne Frage. Und zwar würden wir gerne das Konto wechseln zu einer anderen Bank. Allerdings ist es so, das wir schon ziemlich lange im Dispo leben. Klar wenn der Lohn kommt und alle Einnahmen auf dem Konto sind sind wir aus dem dispo raus aber wir sind niemals am Ende des Monats noch im Plus. Jenachdem was anfällt sind wir auch mal früher früher oder stärker im minus . Wir sind schon auf nem guten Weg daraus aber es ist alles nicht so leicht. In den letzten Jahren haben sich immer wieder blöde Ereignisse ergeben, die uns immer zurück ins Minus geschubst haben 😒 Würde uns eine andere Bank nehmen? Oder können die uns auch ablehnen. Wie sind nämlich umgezogen und es ist sehr umständlich immer so weit zur Bank zu fahren. Liebe Grüße und danke für hilfreiche Antworten

...zur Frage

Darf man wenn man verheiratet ist zwei P Konten haben?

Mein Freund und ich sind nicht verheiratet. Jeder hat ein eigenes Konto (beide P Konto). Heißt jeder hat seinen Freibetrag.

Wenn wir jetzt heiraten- ändert sich dann etwas? Dann steigt ja der Freibetrag an weil zwei Personen berücksichtigt werden. Mein Kind ist bei meinem Konto natürlich schon jetzt berücksichtigt (nicht seine Tochter).

Aber dann hätten wir ja durch die zwei getrennten Konten einen wesentlich höheren Freibetrag als mit einem gemeinsamen Konto.

Ich will aber mein Konto auch nicht aufgeben. Ein gemeinsames Konto kommt für mich nicht in Frage.

Hätten wir durch die Hochzeit dann einen finanziellen Nachteil?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?