Wenn ich Fett verlieren möchte, wie viel KCAL darf bzw muss ich dann essen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dein Grundumsatz liegt nicht bei 1600kcal, sondern eher bei 1400kcal (bin ein paar Zentimeter größer und auch gut 15 Jahre älter als du und mein Grundbedarf liegt auch nicht viel höher). Die 1600kcal solltest du aber trotzdem MINDESTENS essen damit dein Grundumsatz gedeckt ist. Dein Gesamtumsatz sollte auch irgendwo bei 2000kcal liegen, einfach dadurch das du noch im wachstum bist.

Abnehmen brauchst und solltest du auch überhaupt nicht den dein Gewicht ist für deine Größe Perfekt und mit jeder abnahme bei Normalgewicht und vor allem während Pubertät und wachstum schadet dir eher als das es dir etwas bringt. Wenn du jetzt schon ans abnehmen denkst dann steuerst du eher in ne Magersucht als dir lieb ist und dein Körper kann sich nicht richtig entwickeln! Von daher lass es lieber und halte lieber dein Gewicht.

Gegen ne ausgewogene gesunde Ernährung und regelmäßige Bewegung spricht aber so nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GurkeQQQQ
23.02.2016, 15:48

Ich will ja nicht abnehmen. Ich habe aber ein "Fettröllchen" am Bauch. Dieses würde ich gerne loswerden und nicht allgemein abnehmen. Dann esse ich jetzt täglich 1600 kcal und mache den Sport den ich in der Frage beschrieben habe. Reicht dieser aus um keine bzw wenige Muskeln zu verlieren? Und wie soll ich die Nährstoffe also Kohlenhydrate, Eiweiß und Fett aufteilen?

0

Was möchtest Du wissen?