Datei sicher bei "Speichern unter"?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du eine Datei herunterlädst und auf Deiner Festplatte speicherst - dann ist ja die Datei auf der Festplatte und nicht nur ein Verweis. Und wenn die Datei auf dem Webserver gelöscht wird, dann ist immer noch die Kopie auf Deiner Festplatte. Sicher ist das allerdings nur dann, wenn Du auch ein Sicherungskonzept für Deinen eigenen Rechner hast. Denn wenn die Datei online nicht mehr zu beziehen ist und Deine eigene Festplatte einen schwerwiegenden Fehler aufweisen sollte - dann ist Feierabend. Du solltest also Sicherungskopien Deiner eigenen Platte auf einem zusätzlichen Medium machen, diese Kopien regelmäßig aktualisieren und selbstverständlich auch auf Funtionstüchtigkeit überprüfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wozkizzi
22.02.2017, 09:08

Kennen Sie in diesem Zusammenhang zufällig das Firefox Plugin DowloadThemAll? Da es sich um viele einzelne Erklärvideos handelt, wird auf der Seite dieses Plugin empfohlen, damit man anscheinend alles mit einem Dowload gleichzeitig herunterladen kann. Dazu habe ich dann nämlich eine Rezession gelesen, dass, falls etwas am Ziel geändert wird, alles verloren geht.

Womöglich sollte ich auch einfach keine Rezessionen lesen.

0

Hallo EtBaptiste,

"Ziel speichern unter": Da steckt das Wort SPEICHERN drin. Damit speicherst du also eine Kopie der Online-Datei lokal auf deinen Rechner. Wenn du einen WIndows-Rechner hast, dann speicherst du die Datei in der Regel auf die C-Festplatte unter \\\\Benutzer\\\\[dein Name]\\\\Downloads

Wenn die Online-Datei dann mal von jemanden gelöscht wird, dann hast du immer noch eine Kopie. Was also im Internet mal veröffentlicht wurde, bleibt also oft auch dann noch existent, selbst wenn man es mal löscht. So erklärt sich auch der Spruch "das Internet vergisst nichts".

VG organix2012

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?