Wenn ich etwas genau nachbauen will wie muss ich die maße dann runter rechnen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Massstabsberechnungen wurden schon in anderen Antworten aufgeführt. Ein gängiger Massstab für Deine Frage wäre 1:5. 

Damit Du aber nicht für jedes Mass rechnen musst, gibt es Massstabstabellen (siehe Internet, Modellbau).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

erst mal das Verhältnis ausrechnen:

552cm/120cm = 4,6 --> also 1:4,6

Mit 4,6 rechnet es sich aber blöd. Würde 1:4 - 1:4,5 oder 1:5 nehmen

z.B. bei 1:4,5 ergeben sich dann folgende Werte:

552cm/4,5 = 122,67cm

295cm/4,5 = 65,56cm

250cm/4,5 = 55,56cm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Benutze den Dreisatz:

120cm = x%

5,52m = 100% (552cm =100%)

x = (120*100)/552

x = 21,73%

Mache einfach alles um 20% kleiner. Rechnet sich leichter. 

5,52m / 5 = 1,104m

2,95m / 5 = 0,59m

2,50m / 5 = 0,5m

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dreisatz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?