Wenn ich etwas aus China bei eBay bestelle , wie ist dass dann mit dem Zoll? Muss ich dann auch irgendwelche steuern zahlen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich habe schon einige Dinge bei Amazon bestellt, die dann aus China angeliefert wurden. Der Verkäufer deklariert die Frage und regelt alles mit dem Zoll. Ich habe noch nie Einfuhrzoll zahlen müssen, vermutlich weil die Ware auch immer unter 100 Euro lag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
20.01.2016, 19:52

Für die Verzollung ist eigentlich der Empfänger der Ware verantwortlich.

2

Ab einem Warenwert von 23 € fällt Einfuhrumsatzsteuer an, ab einem Warenwert von 150 € außerdem Zoll. Dass der Versand kostenlos ist, bezieht sich nur darauf, dass keine Versandkosten anfallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versandkosten sind kein Zoll und auch keine Steuern.

PatrickLassan hat das sehr gut erklärt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist normalerweise immer im Versand miteinbezogen! ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
20.01.2016, 19:52

Das ist es normalerweise eben nicht.

4
Kommentar von Mediachaos
21.01.2016, 13:41

Falsch. Das kann der Verkäufer gar nicht. Er müsste für jedes Land eine spezielle Zollanmeldung machen., die spezifischen Gebühren entrichten, ab einer gewissen Grenze auch noch lokale Einfuhrsteuern entrichten etc....

0

Was möchtest Du wissen?