Wenn ich es mir selbst mache oder auch sex habe und komme läuft es nur dick flüssig raus anstatt zu spritzen warum?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn es schon mal ging ,scheidet eine Krümmung der Harnröhre aus,ebenso wie die Überdeckung der Harnröhrenöffnung durch die Vorhautspitze.Du musst dann Dich gesund ernähren,viel trinken und eine sehr starke sexuelle Erregung aufbauen,nicht zu verwechseln mit einer sehr starken Erektion.Dazu kann man schon nicht fähig sein,wenn man Streß hat,oder einen leichten Infekt.Es kann auch der Druck sein,wenn Du etwas tun musst oder sollst,wie Du es beschreibst,kann das schon eine Blockade auslösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manchmal ist Luft im Penis, das ist wie bei Heizungen. Hin und wieder muss der Penis entlüftet werden. Das geht entweder beim Urologen oder beim Spengler. Beim Spengler wird es leider von der Krankenkasse nicht bezahlt :-/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ist es eben. Das ist von Mann zu Mann aber auch von mal zu mal unterschiedlich. Das kannst du nicht ändern und ist vollkommen normal so!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Druck Aufbauen und nicht direkt kommen, nimm dir Zeit und genieße es dann wird es auch klappen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht an der Ernährung? Eventuell etwas mehr Wasser trinken? Flüssig wird es eher wenn der Sex länger dauert und dazwischen ein paar Tage Pause sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kann mehrere Gründe haben: Alter, vorhandene Menge an Sekret, wie hart er ist usw. usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt alles vom Alter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mehr trinken, länger durchhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?