Wenn ich einen preis vertraglich festgehalten hab und dann die preise erhöht werden muss ich zahlen?

5 Antworten

Wenn es vertraglich festgehalten wurde,brauchst Du nicht mehr bezahlen.Vertrag ist Vertrag.Wenn sie Dir die 10 EURO mehr berechnen wollen, wechsel die Fahrschule.

wenn vertraglich feststeht das du 40 euro zahlst für die stunde und er das auch unterzeichnet hat bleibt es bei den 40 euro ,vertrag ist vertrag , dafür macht man ja verträge damit soetwas nicht passiert . und deine farschule ist sehr teuer bei meiner hab ich 44 für 2 stunden bezahlt .und das war vor 2 wochen .

Dann schau mal ins Kleingedruckte. Da sollte etwas zu dem Thema stehen. Ansonsten hast Du wahrscheinlich ein Sonderkündigungsrecht und kannst Dir eine andere, günstigere Fahrschule suchen.

Fahrschulvertrag

Hallo,
hätte dort mal eine Frage. Habe mit letztes Jahr im Jan. mit der Fahrschule begonnen, zu diesem Zeitraum war ich minderjährig, mein Vater hat also als gesetzl. Vertreter mit unterschrieben. Nun hatte ich leider getrödelt. Im Juni bin ich dann volljährig gewurden und ausgezogen. Die Theoretische Prüfung habe ich im Sep. '10 abgeschlossen im Feb. diesen Jahres hatte ich dann praktische Prüfung und bin leider einmal durchgefallen, als ich dann die Prüfung wiederholen wollte sagte mir die Firma der Fahrschule ich müsste erst einmal die angefallenen Kosten der in den letzten verursachten Fahrstunden zahlen. So weit so gut.
Bis zum Sep. hatte mir mein Vater die Rechnungen auch bezahlt nun da der Kontakt zu ihm aber immer schlechter gewurden ist, schickte er mir die Rechnungen zurück und weigerte sich zu zahlen. Da ich weniger wie 200 € pro Monat besitze kann ich diese Kosten in Höhe von ca. 700 € nicht zahlen. Meine Frage nun ob es denn nicht möglich ist das mein Vater Zahlungspflichtig ist?
Da er ja den Vertrag zu Zeiten meiner Minderjährigkeit unterschrieben hat? Oder hätte der Fahrschullehrer ihn nicht etwas unterschreiben lassen müssen das er für die Kosten aufkommt. (Unter 18)
Oder hätte der Fahrschullehrer mich mit 18 einen neuen Vertrag unterschreiben lassen müssen? So das ich nun auf die Kosten aufkommen muss?

Was kann man da machen?

Danke schonmal im Vorraus

...zur Frage

Muss ich die Grundgebühren bei einem Wechsel der Fahrschule nochmal zahlen?

Ich bin unzufrieden mit meinem Fahrschullehrer und dies habe ich ihm heute auch gesagt. Er kann mir nicht alle 8 Tage erst einen Termin für eine Fahrstunde geben. So werde ich bis Februar nicht fertig. Ich habe die Theorieprüfung bestanden und hatte heute meine zweite Übungsfahrt. Nun möchte ich in eine andere Fahrschule wechseln, kann und möchte aber nicht wieder die Grundgebühr zahlen. Was muss ich tun? Ich habe heute bei der neuen Fahrschule gefragt ob ein Wechsel möglich wäre, habe aber vergessen zu fragen ob ich die Grundgebühr nochmal zahlen muss. Sie hat nur gesagt das ich bei zuständigen TÜV anrufen soll, und mein Wechsel bescheid geben soll und das ich dann persöönlich in die Fahrschule kommen soll um den Vertrag bei Ihnen zu unterschreiben. Außerdem soll ich meine bisher genutzen Taten bei der alten Fahrschule dokumentieren lassen und diese dann auch ihnen abgeben.

...zur Frage

Fahrschulwechsel - möglichst mit wenig Kosten

Hallo =) Ich bin mit meiner jetztigen Fahrschule nicht mehr zufrieden und möchte daher wechseln. Ich habe auch bereits eine neue Fahrschule gefunden und gefragt, welche Kosten denn auf mich zukommen würden. Diese hat dann gemeint, dass ich nur die neuen Fahrstunden (also die, die ich in der neuen Fahrschule dann mache) zahlen muss. Es stellt sich jetzt die Frage, ob ich in meiner alten Fahrschule noch was zahlen muss. Und: Ist es egal, ob ich zu meiner alten Fahrschule gehe und selbst kündige oder ob ich das der neuen Fahrschule überlasse (vor allem, was die Kosten betrifft) .Ich muss dazu sagen, dass ich die theoretische Prüfung schon gemacht und bestanden habe und dass ich eine nicht-bestandene praktische Prüfung hinter mir hab'. Ich bedanke mich jetzt schonmal für eure Antworten =)

...zur Frage

Muss ich eine neue Anmeldegebühr zahlen, wenn ich die Fahrschule Wechsel?

Hallo, und zwar ziehe ich um und Wechsel daher auch meine Fahrschule. Ich mache B und A2 zusammen und habe bisher 2 theoriestunden abgelegt. Ich wollte nun mal fragen, wie es bei einer neuen Fahrschule dann aussieht. Muss ich den Grundbetrag erneut zahlen?
Und wenn ich es bis zum Umzug schaffe mit den Theoriestunden fertig zu werden, muss ich die dann in der neuen nochmal machen?

...zur Frage

Muss Ich bei der Fahrschule mehr zahlen?

Hallo, meine Frage ist ob ich bei der Fahrschule mehr zahlen muss, weil sie die Kosten geändert haben.. Meine Cousine meint das ich eigentlich den Betrag zahlen muss seit dem ich da angemeldet bin. Als ich mein Vertrag unterschrieben habe waren die Kosten 28€ jetzt wurden sie erhöht.. Hat sie recht? Kann mir da jemand helfen? Den sie meint noch die Kosten gelten für die neu dazu kommende Fahrschüler... Es wäre nett wenn mir jemand helfen könnte jemand der damit Ahnung hat

...zur Frage

Fahrschule hat die Stundenpreise extrem erhöht. Dürfen die das?

Hallo,

darf meine Fahrschule die Preise für Sonderfahrten um 6,50 Euro einfach so erhöhen?

Ich finde die Erhöhung schon sehr extrem. Zumal die Preise für Übungsstunden und Sonderfahrten zuerst gleich hoch waren. Und die Übungsstunden haben sich nur um 1,50 Euro erhöht hat.

Ich versteh nicht warum die Übungsstunden und Sonderfahrten sich nicht gleichermaßen erhöhen!?

sabsi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?