Wenn ich einen Jungen im Internet fett genannt habe genzt das dann an Cyber Mobbing?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, jegliche Beleidigungen im Internet sind Cybermobbing, allerdings nicht in so einem großen Rahmen wie man es bei dem Wort erwartet. Dafür ist es auch unwichtig ob das stimmt oder nicht, du hattest ja bestimmt vor ihn damit zu verletzen. Aber mach dir keinen Stress, darauf festnageln wird dich niemand, aber übertreib es nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Tekmix 21.08.2016, 18:41

Vielen dank ich werde mich auch bei ihm entschuldigen.

0
BenFlashback 21.08.2016, 18:43
@Tekmix

Wenn dir danach ist tu das, sonst lass es einfach auf sich beruhen und sei in Zukunft einfach so zu anderen wie du es im richtigen Leben auch wärst. Mach dir deshalb jetzt keinen Kopf :)

0

Von Mobbing spricht man wenn sich die Angriffe gegen dich ständig wiederholen mit dem Ziel dich fertig zumachen.

Wenn dich jemand einmal so nennt, wäre es (wenn überhaupt) eine Beleidigung aber noch kein Mobbing.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Tekmix 21.08.2016, 18:40

Naja es geht nicht wirklich um mich. Es geht mir darum ob es rechtliche folgen für mich haben könnte ich weiß es ist etwas übertrieben aber ich würde es schon gerne mal wissen.

0
goali356 21.08.2016, 18:49
@Tekmix

Wenn die Person dich anzeigt schon. Ob die Person dass tut ist eine andere Frage.

Ich denke die meisten würden nicht gleich Anzeige erstatten auch wenn es natürlich keineswegs in Ordnung jemanden im Internet zu beleidigen.

Wenn du jemanden so genannt haben solltest, würde ich mich zumindest entschuldigen.

0

Du hast ihn beleidigt und das ist nicht sehr nett! Vielleicht wirst du auch mal so beleidigt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Tekmix 21.08.2016, 18:39

Ja vllt. bin aber nicht dick 

0
BenFlashback 21.08.2016, 18:41
@Tekmix

Das hindert nicht unbedingt alle... Aber vielleicht ähnlich, etwa als dumm oder hässlich oder was auch immer. Was Peppi sagen will ist, dass das einfach nicht sein muss, unabhängig von diesem einen Beispiel

0
Peppi26 21.08.2016, 18:40

Das hat damit nichts zu tun,aber anscheinend nicht sehr schlau und taktlos!

0
Tekmix 21.08.2016, 18:41
@Peppi26

Naja wenn du wüstest wie er sich mir gegenüber verhalten hat.

0
BenFlashback 21.08.2016, 18:42
@Tekmix

Wie du mir ich dir oder was? :D Das rechtfertigt gar nichts. Einfach ignorieren, grade im Internet ist das besonders leicht, PC aus und Ruhe ist

0
Tekmix 21.08.2016, 18:45
@BenFlashback

Das klingt vllt wie eine Dumme ausrede aber ich bin 16 und wenn mir ein 13 Jähriges (NOCH KIND) so kommt dann weiß ich mir nicht zu helfen, wie ich dieses Kind in seine Schranken weisen soll.

0
BenFlashback 21.08.2016, 18:48
@Tekmix

Gar nicht, lass es ein bisschen labern und sich toll fühlen, aber lass dich doch nicht von diesem Kind anquatschen, wenn du reagierst hat es damit ja etwas erreicht, konsequent ignorieren ist bei so etwas, so schwer es manchmal auch fällt, das sinnvollste

0

Wenns ne Tatsache ist nicht ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Tekmix 21.08.2016, 18:37

Ja ist er aber danke das du mir so schnell geantwortet hast.

0
Niklas140102 21.08.2016, 18:41

Völliger Schmarrn... Es zählt genauso als beleidigung wenn ich z.B. zu einem Dunkelhäutigen N**** sage

0
Tekmix 21.08.2016, 18:47
@Niklas140102

Das ist wie als wenn du eine Fliege mit einem Elefanten vergleichen würdest. (Dein Beispiel)

0

Was möchtest Du wissen?