wenn ich einen brief an ein postfach schicke,muss der empfângername stimmen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eigentlich schon.

Wenn du einen Brief an eine normale Adresse schreibst, muss ja auch der Empfängername stimmen. Sonst stellt die Post nicht zu.

Meistens jedenfalls.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also der Postfach Besitzer  muss zwingend seine Hausadresse mit vollen Namen angeben und bei jedem Umzug sofort der Post melden.

Also irgendein Name, ich weiß nicht. Aber schreib halt an Postfach xy in Xylophon.

So würde ich es machen, allerdings würde ich natürlich meinen Absender angeben. Am besten ist es du gibst den Brief direkt bei der Post ab, dann kannst du dein Problem auch erklären.  


Aber ich bin mir sicher postfachn.  reicht ohne fantasienamen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?