wenn ich einen app lösche für die ich monatlich zahlen muss muss ich nach dem löschen immer noch zahlen?

6 Antworten

Hier läuft doch schon grundsätzlich was falsch, schon lange vor dem App-Abonnement! Was hast du denn für ein Handy genau und was für eine Betriebssystemversion?

Und wer hat auf deinem Handy Viren gesichtet? Du, jemand anders oder eine App? Wenn es eine App war, wie heißt die denn genau? Und warum löscht die denn die Viren nicht gleich, wenn sie sie schon findet und anzeigt?!

Wie heißt die App, für die du ein Abonnement abgeschlossen hast denn genau? Welcher Hersteller ist das denn? Gib doch mal den Link zu der App an oder mach einen Screenshot mit deinem Handy von der App im App Store oder Google Play Store.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ja klar. Durch das Löschen von Apps enden üblicherweise keine Verträge. Schau mal in der App unter den Einstellungen, ob du da das Abo verwalten kannst. Hab die App selbst nicht.

Das Problem ist es gibt keine Einstellungen

0
@Itmeee

Oder wenn find ich nichts zu dem Vertrag

0
@Itmeee

Schau mal im App Store. Da müsste es auch eine Aboverwaltung geben. Ggf. Unter PlayStore -> Konto -> Abo

1

Du musst das Abo kündigen und solltest in dem Fall am besten auch eine Rückerstattung beantragen, denn es hört sich hier stark nach einer Scareware an.

„Deviapp“ ist kein mir (oder DuckDuckGo) bekannter Virenschutzhersteller. Es gibt da gerne mal Betrüger, die irgendwelche angeblichen Virenscanner anbieten, welche im Endeffekt aber selber nur eine Schadsoftware sind und auf Geld aus sind.

Du musst das Abo kündigen. Aber vermutlich läuft das erstmal mindestens ein Jahr.

Was möchtest Du wissen?