Wenn ich eine Website veröffentlichen möchte, wohin?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dann musst Du entweder FTP-Server auswählen oder Google Drive.

Local drive folder bedeutet, dass die Daten in einem Ordner auf Deinem Computer, auf einer Festplatte (fest drin oder extern und angeschlossen) gespeichert werden können = nicht im Netz, sondern eben lokal.

Wenn Du die FTP-Mögtlichkeit wählen solltest, dann ginge das nur insofern wie Du bereits eine eigene Domain besitzen solltest oder etwa den Zugang zu einem Server über FTP.

Ich gehe jetzt mal davon aus, dass Du das nicht hast.

Dann bliebe Dir die dritte Möglichkeit: Google Drive.
Das wäre dann im Internet veröffentlicht!
Allerdings müsstest Du zuvor einen Google-Account angelegt haben. Und dann wären Deine Daten bei Google (und gleich von denen durchsuchbar).

Ich persönlich empfehle Dir die FTP-Methode. Aber zugegegeben, sie ist für einen Neuling nicht ganz leicht. Voraussetzung wäre idR, dass Du Deine Website "www.derfrageboy836.de" zB registriert hättest bei einem Provider. Das kostet in der Regel Geld. Der stellt Dir dann WebSpace (also einfach virtuellen Platz zur Verfügung für Deine WebSite(s) und gibt Dir Zugangsdaten wie Du Dateien mit FTP hochladen kannst.
Diese Zugangsdaten müsstest Du dann in Deinem Programm angeben.

Google Drive ist auf jeden Fall das Einfachste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?