Wenn ich eine Webseite anfrage werde ich über Knotenpunkte geleitet. Leitet der letzte Knotenpunkt dann zu einem bestimmten Computer oder irgend einem Server..?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo PixelProfi,

du redest von den sogenannten Hops. 5 - 12 Hopps legt deine Leitung zurück, bevor Informationen zurückkommen.

Das hört sich erstmal viel an. Aber wenn man beachtet wie viel Strecke da zurückgelegt wird, und dass du das kaum merkst, ist das schon beachtenswerte Technik. 

Häufig sind es aber "lediglich" Server die deine Anfrage bedienen. So landest du z.B. häufig auf amerikanischen Servern oder am DE-CIX. Wenn du dir das ganze mal visualisieren willst. Das ganze nennt sich Traceroute. Das kannst du googlen und mal tools verwenden, die dir das aufzeigen.

Grüße aus'm Pott,

chris

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Du wirst so lange weitergeleitet bis du irgendwann auf nem Sever landest auf dem die Daten sind die du willst. Das kann mein PC sein (ich sitz grad im zug und könnte jetzt theoretisch auf meine Daten zugreifen) oder ein großer Datenserver irgrndwo in Amerika.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von playzocker22
03.07.2016, 11:34

Die server müssen natürlich dementsprechend eingerichtet sein sodass man von außen darauf zugreifen kann. Wenn man seinen PC dazu nicht eingerichtet hat kann also auch fast keiner darauf zugreifen.

0

Was möchtest Du wissen?