Wenn ich eine starke Grafikkarte zum zocken benutze könnte ich eine 2. einbauen?

3 Antworten

Hallo,

das geht nicht so wie du dir das vorstellst!

Bei Nvidia kannst du entweder 2 gleiche Grafikkarten im SLI laufen lasen, oder eine schwächere Karte als Physix Beschleuniger nehmen.

Die GTX 1080 ist aber in der Lage die Spiele genug flüssig darzustellen für eine Aufnahme .
Was hast du denn für einen Prozessor? Da könnte eher das Problem begraben sein.

LG

I7 5820k @3.3GHz. Ich könnte natürlich auf 3.4-3.6 pushen... Lüfter reicht. Mit obs kann ich auch meinen WQHD Monitor auf FHD skaliert aufnehmen bei guter Qualität mit 60fps. Nur wqhd Aufnahme wäre natürlich besser und die fps droppen in aufwändigen Szenen mal gerne...

0

Soll ich vielleicht mal ein anderes Aufnahmeprogramm nehmen?

0
@MaxKrull

Kannst du ...

Bandicam die Free Version mal testen. Früher waren Fraps und Camtasia voll im Trend. Kannst diese mal Versuchen, gibt auch Cracked Versionen davon.

LG

0

Ich meinte nicht sli sondern 2 verschiedene Karten und die schlechtere zum aufnehmen

0
@MaxKrull

lol, auch das wäre möglich, wenn dein Motherboard auch zwei Steckplätze für 2 Grafikkarten hätte.

Sind zwei Steckplätze vorhanden? In welcher Leistungsstärke?

0

Ich hab 5 Steckplätze ich glaub 2 x16 und 3x8 vielleicht auch anders herum. Bisher hab ich eine inno3d gtx 1080 twin v2 (das Model glaub ich) und frage mich ob ich nicht eine gtx 1050 Ti oder 1060 oder so einbauen könnte um Aufnahmen in Full hd oder wqhd zu machen bei 60 fps mit guter Bitrate.

0
@MaxKrull

wieso brauchst du eine 2. grafikkarte wenn du eine gtx 1080 hast? das sollte die doch auch so locker packen

0

Wenn die voll ausgelastet ist mit spielen und ich aufnehmen möchte? Eher nicht. Und mit denn Einstellungen möchte ich auch nicht runtergehen... wieviel Leistung zieht denn shadowplay so?

0

Eine zweite Grafikkarte kannst du zwar einbauen, aber sie wird dir nichts bringen, weil diese ja keinen Zugriff auf das Bild hat, das von der ersten berechnet wird. 

Was möchtest Du wissen?