Wenn ich eine Auktion bei EBAY habe und diese Auktion für mehr als 200€ weg geht fällt dann noch die Verkaufsprovision an?

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r FaixTV,

natürlich kannst Du Dich auch zum Thema „eBay“ auf unserer Plattform informieren. Wir möchten allerdings an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die Teilnahme bei eBay entsprechend der AGB von eBay erst ab erreichter Volljährigkeit (d.h. ab 18 Jahre) erlaubt ist. Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüße

Ben vom gutefrage.net-Support

5 Antworten

du musst immer Provision zahlen. Entweder 10 % oder aber 199 Euro pauschal. verkaufst du was für 1000 Euro, zahlst du 100 Euro Kaution. Bei 2000 zahlst du 199 Euro und bei 3000 Euro ebenso 199 Euro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja musst Du. Dieser Hinweis besagt nur, dass die Provision nicht höher wird als 200€, selbst wenn Du ein Auto für 20.000€ verkaufen würdest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Provision FÄLLT IMMER an, bis zu 199€ 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kürze den Satz mal auf das Wesentliche, dann wird's dir klarer:

"Die Verkaufsprovision beträgt ... max. 199,00 Euro."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 14 oder inzwischen eventuell 15 solltest nicht du das IPhone reinstellen, sondern es über den Account eines Volljährigen, vorzugsweise ein Elternteil laufen lassen. Das ist zwar so auch nicht erlaubt, aber wenn du einen eigenen Account hast und das rauskommt, wird es haarig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?