Wenn ich ein schlafe erschrecke ich mich?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort


"Das ist "normal", weil es in der Leichtschlafphase zu Zuckungen durch schnellere Entspannung eines Muskels und diesem Fallgefühl durch Blutdruckabfall im Innenohr (Sitz des Gleichgewichts) kommen kann. Je entspannter man vor dem Schlafen bzw beim Eintritt in die
Leichtschlaftphase 1 ist, desto geringer ist die Chance für solche "Unstimmigkeiten"."

User Juna im Spieleforum. Quelle: http://www.spieleforum.de/thema/210441.html


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?