Wenn ich ein neues Handy kaufe, wie muss ich das mit der Batterie machen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Lithium-Ionen Akkus sollte man auf keinen Fall komplett entladen. Das ist nicht gut für sie. Man muss auch nicht mehr an Ladezyklen sparen. Am besten ists, wenn du das Handy so oft wie möglich ans Kabel hängst und vllt. alle zwei Jahre mal zum Kalibrieren voll aufladen, leer machen, aufladen.

Da die Elektronik ein Überladen verhindert, kann mans ganz aufladen.

Ganz leer machen und dann ganz aufladen. Das 5 mal wiederholen und danach kannst du es machen wie du willst. Empfohlen ist aber dass du den akku nur auflädst wenn er wirklich unter 10 prozent ist. Und dann ganz aufladen

Kommentar von Zamon
27.10.2015, 12:29

Das ist nicht richtig. Lithium Ionen Zellen sollte man möglichst nicht unter 20% entladen. Am besten immer "mittig" halten.

1
Kommentar von playzocker22
27.10.2015, 13:01

Ach sry hab mich grad auf LiPoly Zellen bezogen.

0

Einmal in der Woche ganz, ansonsten nur teilweise aufladen? I don't know!? xD

Steht in der Regel in der Schnellanleitung des Handys.

Was möchtest Du wissen?