Wenn ich ein Fehler mache oder etwas vergesse bin ich ein Mensch oder eine Person?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also...

Ich würde auf jeden fall sagen, das man beides ist...

Es ist bekannt das die Menschheit Fehler macht...

Mit Menschheit meine ich, dass wir nun mal von der Tierart Mensch sind, aber da jeder Mensch verschieden ist, werden sie ein eigenes Individuum ...

Also sprich... wir sind dann die Personen und jeder Mensch macht tausende Fehler... oder vergisst tausende Sachen... Das ist von Person zu Person verschieden...

Also nochmal... du bist dann ein Mensch, weil Menschen Fehler machen und man das auch nicht ändern kann.

Du bist logischerweise auch gleichzeitig eine Person, da jeder Mensch auf seine Art besonders ist... so oder so ähnlich... Sehr kompliziert muss ich gestehen...

Aber ich hoffe, dass ich irgendwie helfen konnte... und das ich nicht zu viel Blödsinn geschrieben hab... ^-^ 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist als Mensch auch eine natürliche Person.

PS: Bist du zufällig im Internet auf 'Reichsbürger'-Websites gewesen?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als biologisches Wesen bist du ein Mensch.
Als Mitglied der menschlichen Gesellschaft bist du eine Person.
Als Person mit Eigenschaften, die dich innerhalb der menschlichen Gesellschaft besonders hervorheben, bist du eine Persönlichkeit.

Sowohl als Mensch und Person, als auch als Persönlichkeit kannst du Fehler begehen. Das ist menschlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendwie versteh ich deine Frage nicht. 

Du bist beides, sowohl ein Mensch als auch eine Person.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowohl als auch. Was mich interessiert: Was genau sollen Dir hier die Antworten persönlich menschlich bringen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?