Wenn ich ein Auto fahre, das nicht mir gehört, kann es dann passieren das ich angezeigt werde?

21 Antworten

Es kann immer passieren, dass du angezeigt wirst. Jeder Bürger hat das Recht, einen Mitbürger anzuzeigen, wenn er einen Grund dafür sieht. Die Behörden müssen dann dieser Anzeige nachgehen und feststellen, ob es sich um eine Straftat, eine Ordnungswidrigkeit oder nur um eine Denunziation handelt. 

Eine grundlose Anzeige ohne einen strafrechtlichen Hintergrund kann für den Anzeigenden ziemlich unangenehm (teuer) werden. 

Ja, das kann immer passieren. Du kannst aus sehr vielen Gründen angezeigt werden, die nicht einmal etwas mit dem Auto zu tun haben müssen. Ist es ein gestohlenes Auto oder hast du die erforderlichen Papiere und die Erlaubnis, es zu benutzen? Darfst du Auto fahren? Verstößt du gegen irgend etwas anderes, überfährst beispielsweise Fußgänger oder so?

also wenn es dir nicht gehört und der besitzer es dir nicht gegeben hat, dann IST DAS DIEBSTAHL!

wenn jetzt das auto von nem kumpel ausleihst, MIT DESSEN EINVERSTÄNDNIS! dann ist das okai. 

zur anzeige kommt es nur wenn du etwas illegal nutzt oder entwendet hast. und wenn du damit erwischt wirst. 

p.s. DIEBSTAHL IST EINE STRAFTAT!

Was möchtest Du wissen?