Wenn ich die eingebaute Autobatterie laden will, müssen dann die Anschlusskabel gelöst sein?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In diesem Video wird gezeigt, wie man eine Autobatterie am besten über ein Ladekabel aufläd:

http://www.gutefrage.net/video/autobatterie-an-ladegeraet-aufladen---worauf-man-achten-muss

geht problemlos. du darfst nur 2 Fehler nicht machen:

erstens, das Auto nicht anlassen, während das Ladegerät dran hängt. dadurch kann eine Überspannung am Laderegeler der Lichtmaschine entstehen und diesen grillen.

zweitens, das Ladegerät immer erst an die batterie anklemmen und DANN in die steckdose stecken... so vermeidest du überspannungsspitzen

und bitte klemm immer erst die den Pluspol und dann die masse an...

lg, Anna

Man kann die pole dran lassen.ich habe ein praktikum bei bmw gemacht.die mechaniker haben die pole dran gelassen und haben das auto so geladen.

Autobatterie an Motorradbatterie Ladegerät hängen?

Hey Leute, ich habe eine Frage zu meiner Autobatterie. Kann ich diese wenn sie leer ist auch an einem Motorradbatterie Ladegerät laden oder gibt es da Unterschiede zum Autobatterie Ladegerät?

...zur Frage

Autobatterie laden, nicht zu voll?

Hallo,

lade gerade meine Batterie, diese hat 94Ah mit eine Ladegerät (uralt) von Einhell mit 6A. Seit gestern um halb 12 ist es am Ladegerät. Nun weiss ich nicht ob sich das Ladegerät automatisch abschaltet und will die Batterie nicht überladen. Diese Lade ich nur weil das Auto übern Winter nicht angemeldet ist und die Batterie schon leer ist.

Muss ich trotzdem die Batterie voll laden, oder reicht übern Winter auch 70% Ladezustand?

...zur Frage

Zweite Autobatterie zum laden parallel schalten?

Hi, ich habe mein Auto etwas länger nicht bewegt und lade sie gerade an der Steckdose mit einem Ladegerät für Bleiakkus. Der Abgegebene Strom beträgt 1A und meine Batterie hat eine maximale Ladung von 70Ah. Ich würde das gerne beschleunigen. Ich weiss, dass es möglich ist, eine zweite Batterie parallel mit einem Relais zu schalten, um bei Stillstand Querströme zwischen beiden Batterien zu vermeiden. Ich möchte jetzt aber die zweite Batterie nur während der Fahrt zuschalten und nach der Fahrt abklemmen. So kann doch nichts passieren oder? Ich muss gleich eine längere Strecke fahren und es würde sich so gut ergeben.

Meine Bedenken kommen, weil die erste Batterie eine geringe Ladung und einen geringen Kaltstartstrom aufweist.

1B: 52AH, 470A

2B: 70Ah, 640A

...zur Frage

Wie lange muss eine Autobatterie am Ladegerät laden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?