wenn ich die auto theorieprüfung bestehe habe ich dann auch automatisch ohne praktische Prüfung abgelegt zu haben fürs auto, den roller führerschein?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein die Theoretische Prüfung ist nichts wert , nach 1 Jahr ist die so oder so verfallen ob man die Praxis besteht oder nicht dann fängt man zum Glück bei NULL an alles noch mal von vorn mit dem Unterricht .

Wurde die theoretische Prüfung bestanden, so muss in einem Zeitraum von einem Jahr die praktische Prüfung bestanden werden. 

Ansonsten muss ein neuer Antrag auf Fahrerlaubnis gestellt und die theoretische Prüfung wiederholt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von diePest
02.08.2017, 15:31

Bedenke: Stunden sind 2 Jahre gültig .. 

0

Nein. hast du nicht. Nach der Theorie hast du 1 Jahr Zeit für die Praktische Prüfung.
Danach alles von vorne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bley1914
02.08.2017, 18:58

Für die Stunden 2 Jahre. Zeit.

0

Nein, hast du nicht .. da du ja keinen Führerschein besitzt.. das ist erst der Fall nachdem die praktische Prüfung abgelegt wurde und du den Schein hast. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du musst schon auch die praktische machen. Sonst könnte ja jeder einfach so fahren, wenn er die Theorie bestanden hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Ohne Praxisprüfung kommt niemand in Deutschland auf einen motorisierten Untersatz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?