wenn ich die akustik gitarre spielen kann kann ich dann auch die e gitarre leicht spielen?

8 Antworten

HALT!!!

Konzert- oder Westerngitarre?

Das sind beides Akustikgitarren, macht aber einen riesigen Unterschied, ob du klar kommst, oder nicht. Ich weiß nicht, unter welchen Voraussetzungen du spielen willst, aber wenn du zum Beispiel immer Konzertgitarre spielst und nur spontan für einen Gig E- spielen willst, kann das leicht in die Hose gehen. 

Konzertgitarren haben viel weniger Saitenspannung und viel mehr Abstand zwischen den Saiten. Das kann dazu führen, dass dir nach 5 Minuten die Finger so weh tuen, dass du nicht mehr spielen kannst, und in  der Zeit kein sauberer Ton erklungen ist. 

Wenn du hingegen Westerngitarre spielst musst du nur auf Kleinigkeiten achten, wie zu Beispiel, dass ganze Akkorde im höheren Gain- Bereich sehr matschig klingen.  

Grundsätzlich kommst du dann auf dem anderen Instrument zurecht, aber die Spieltechniken auf der E-Gitarre sind typischer Weise umfangreicher, besonders was Bending (Tonhöhenänderung durch ziehen der Saite) oder Muted play (abgedämpftes Spiel) angeht.

Ja ich denke schon :) jemand aus meinem kurs spielt auch eine akustik gitarre aber im unterricht hat ers auch geschafft eine e gitarre zu spielen

Was möchtest Du wissen?