Wenn ich den Backofen auf 10 stelle, kühlt er dann?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Idee finde ich äußerst interessant !!! Jedoch ist diese nicht möglich. Dein Backofen würde dann einfach nichts machen, weder wärmen noch kühlen,  aber eine interessante Idee,  die mich zum Schmunzeln gebracht hat!! 😄

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich nehme an mit 10 meinst du 10 grad...

nein, das wird leider nichts. bauartbedingt kann der backofen nur wärme erzeugen. der kühlschrank arbeitet nach einem ganz anderen prinzip. er pumpt die wärme, die sich im inneren befindet nach außen. denn kälte ist ja bekanntlich nichts anderes als die abwesenheit von wärme-

was also effektiv passiren würde, wäre dass sofern die temperatur in der backröhre nicht von alleine unter 10° fällt erst mal garnichts. und damit das passiert müsstest du schon im tiefesten winter die heizung aus machen und alle fenster auf.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du meinst der hat eine Temperaturskala die schon bei 10°C anfängt? Ich hab bislang nur Backöfen gesehen deren Temperaturskala bei 50°C anfingen.

Ein Backofen verfügt gewöhnlich nicht über die Funktion eines Kühlschrankes im Inneren eine geringere Temperatur als aussen zu erzeugen. Kälte kann auch gar nicht erzeugt werden, so wie Stille oder Dunkelheit daher eigentlich gar nicht existent.

Was Du allenfalls machen könntest wäre den Backofen wegen seiner Thermoisolierung als Kühlbox zu benutzen. Also zB Kühlakkus, Eiswürfelbeutel oÄ in der Gefriere haben, bei Bedarf in den Backofen legen und Kühlgut mit reinstellen. Das dürfte sogar eine Zeit (einige Stunden) lang halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, wie kommt man eigentlich auf so eine Idee 😃

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?