Wenn ich beim PC zocken ausraste, schreie ich ganz laut. Meine Eltern rufen dann immer, dass ich leise sein soll. Findet ihr das okay?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Weil es nervt. Ja, es nervt tatsächlich diejenigen, die sich das den ganzen Tag anhören müssen. Ab und zu mal ausrasten tun wir alle - das ist menschlich. Aber wenn Du andauernd so was erleben müsstest, würde es Dich auch auf die Palme bringen. Dann mit der Schule zu argumentieren finde ich fantasielos! Aber wenn Du zum 5. Mal ausgerastet bist, wäre es vielleicht Zeit für ein neues Hobby - und zwar eines, wo Du nicht ausrastest. Es kann nicht die Erfüllung des Lebens sein, immer nur negativ sich über was zu ägern. Meine Meinung. Außerdem: Wo willst Du im Berufsleben mit Deiner Aggression hin? Lerne, damit umzugehen!

Hör auf rumzuschreien. Man kann sich ja mal ärgern aber das ist kein Grund zu schreien...

Doofe Schule? "Nichts auf der Welt ist auf Dauer teurer als Bildung, außer keine Bildung" John f. Kennedy 35. us Präsident 

Deine Eltern sollten das nicht nur so einfach sagen sondern auch mal durchgreifen.

Ist alles ganz normal:
- Du schreist rum.
- Du machst Sachen kaputt.
- Du wirfst Sachen aus dem Fenster.
- Du lernst zu wenig für die Schule.

Wer soll später einmal für dich sorgen? Deine Eltern? Der Staat?

Versetze dich doch mal in deine Eltern rein: Sollen sich für dein Verhalten auch noch loben?

Dass ich zu wenig für die Schule lerne sei mal dahingestellt. Und ich lebe von meinen Eltern, habe ich doch schon angedeutet.

0

dass kann ja sein aber bitte denke daran dass deine Eltern auch nur dass beste für dich wollen

Lass das Zocken und geh an die frische Luft, dann bist du nicht so aggressiv 

Deine Eltern haben recht. Mach was gegen dein Ausrasten und tu was für die Schule.

lol du verstehst nicht waum deine eltern sauer sind wenn du sachen kaputt machst und total laut bist?? denk doch mal nach alter

Was möchtest Du wissen?