Wenn ich beim Auto von der Versicherung einen neuen Scheinwerfer incl. Birne bekomme.....

8 Antworten

Deine Überlegungen hinsichtlich eines Versicherungsbetruges will ich jetzt nicht kommentieren. Sprich mit Deiner Werkstatt. Die verdienen soviel an dieser Reparatur, dass sie Dir die zweite Lampe für den unzerbrochenen Scheinwerfer zu einem Vorzugspreis verkaufen können. Übrigens wünsch' ich Dir viel Freude mit den XtremeVision Lampen, die leuchten gut, halten aber von Hause aus nicht besonders lange...

Du brauchst weder den anderen Scheinwerfer zu zerdeppern noch mit unterschiedlichem Licht fahren. Du gehst einfach in einen Kfz-Laden (Autohaus, ATU...) und kaufst Dir für 9,95 EUR einen Doppelsatz H4-Birnen Deiner Wahl. Den dann in die Scheinwerfer einsetzen - voila ! Gibt mehrere Sorten. Btw: Eine Birne ist übrigens Obst, Licht wird von Lampen gemacht.

Super Idee, das mit den H4-Lampen.

Insbesondere, da ich H7 benötige... grins

0

Ich hoffe die Versicherung kommt dir auf die Schliche. Für deinen Betrug zahlen alle anderen mit. Die Strafen für Versicherungsbetrug sollten viel höher liegen. Bei der Kfz-Versicherung wäre sogar ein FS-Entzug wünschenswert, da der Betrug im Zusammenhang mit dem Strassenverkehr geschieht. Es sollten auch bei der Teilkasko Schadenfreiheitsklassen eingeführt werden. Dann würde solche Personen es sich zwei mal überlegen .

Was würden sich denn "solche Personen" dann überlegen??

Okay, wenn man ein paar Schadenfreiheitsklassen steigt in der Kasko, dann macht man halt nicht mehr so kleine Schäden.

Dann zündet man die Karre entweder an oder lässt sie komplett verschwinden.

Ist doch alles kein Problem!!

0

Unfall gebaut Versicherung wie und was tun?

Ich habe einen Unfall gehabt vor einigen Monaten, ich bin gegen ein parkendes Auto gefahren (Audi A1). Dabei entstanden kleine Lackschäden unter dem linken Scheinwerfer (sehr kleine, vllt 4-5 Kratzer) und ein kleiner Kratzer im linken Scheinwerfer. Der Eigentümer des Autos meinte dass er keine Zeit habe und sich später bei mir melden werde also gab ich ihm meine Nummer. Die Polizei wurde nicht gerufen, leider habe ich keine Fotos am Unfallort gemacht - mein Auto hat aber auch einen Schaden abbekommen und damit könnte man doch den Schaden am anderen Auto abgleichen oder? (habe meinen Führerschein nicht all zu lange und wusste nicht wie ich reagieren soll) ca 3 Monate hab ich nichts von ihm gehört dann hat er sich vor einiger Zeit wieder gemeldet und gesagt dass er sein Auto in die Werkstatt hat schicken lassen und dass der Schaden ca 1400 hoch ist. Meiner Meinung nach ist das zu viel für kleine Lackschäden und und ein Riss im Glas des Scheinwerfers. Jetzt wollte ich euch fragen ob der Preis in etwa stimmen kann und wie ich das mit der Versicherung machen muss, wie viel ich dann ca pro Monat mehr zahlen muss an die Versicherung usw ich weiß leider gar nicht was auf mich zukommen wird..

...zur Frage

WIe heißt die (Plastik-) Abdeckung beim (Auto-) Scheinwerfer?

Hallo ihr LIeben!:)

Ich habe ein Problem und zwar hat diese durchsichtige Plastikabdeckung meines Autos (alter Volvo v40) einen langen Sprung/Riss. Wie der dahin kommt weiß ich auch nicht, ist momentan auch nicht so wichtig. Jedenfalls würde ich den gerne austauschen, weil ich im Februar zum TÜV muss.

Wie sieht das aus: Wie heißt diese Abdeckung (also quasi das durchsichtige Teil über der Birne, der Lampenschirm des Scheinwerfers? :D:D) ? Kann ich das wohl allein austauschen oder muss ich den ganzen Scheinwerfer tauschen?

Keine Angst ich habe nicht vor das allein auszutauschen, mir geht's nur darum mich bevor ich irgendwo in eine Werkstatt fahre, zu informieren.

Schonmal Danke für alle Anworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?