Wenn ich bei Facebook oben rechts du hast ein neuen Freundschaftsvorschlag usw. stehen habe kann man herausfinden wer diesen Vorschlag an mich verschickt hat?

2 Antworten

Die kommen von Facebook.Komisch finde ich nur das ich gesperrt werde wenn ich selber Anfragen Stelle.

Die sind von Facebook selbst verschickt.

Wie kann ich Freundschaftsvorschläge von Facebook unterbinden?

Letztenendes habe ich mich doch bei Facebook registriert. Aber natürlich komplett ohne persönliche Angaben und vor allen Dingen ohne die "Smart"phone App. Das war vor 2 Wochen. Ich logge mich jedes mal mit einem anderen Proxy ein und das scheint anhand der Freundschaftsvorschläge sogar zu funktionieren.

Jetzt habe ich aber folgendes Problem: Obwohl ich für Facebook einen eigenen Browser habe, der bei jedem Start einen neuen Proxy benutzt, was offensichtlich funktioniert, und ich auf Facebook keinen einzigen "Freund" habe, noch je etwas geschrieben habe, bekomme ich mehrmals (!) täglich (!) Freundschaftsvorschläge. Diese sind (wohl aufgrund davon, dass ich diese Seite ohne Proxy niemals besuche) natürlich absolut unbekannte Personen. Ich gehe auch stark davon aus, dass die Chance, dass jemand, der mich kennt, mich finden könnte sehr gering ist. Somit wäre die Seite dann tatsächlich mal nutzbar. Das dachte ich zumindest. Aber was ist nerviger, als ständig Benachrichtigungen zu bekommen, nur um diese dann zu löschen? Versteht mich nicht falsch. Ich bin 29 Jahre sehr gut ohne diese Seite klar gekommen und werde es auch in Zukunft, wenn es sein muss. Aber gibt es denn keine Möglichkeit die wenigen Vorteile dieser Plattform zu nutzen, ohne die vielen Nachteile quasi aufgezwungen zu bekommen? Hauptsächlich geht es mir um das in der Frage erwähnten aufzwingen von "Freundschaften". Wenn da jemand was weiß, womit er mir helfen könnte, wäre ich wirklich dankbar.

PS: DuckDuckGo und Ecosia bringen (zumindest auf den ersten ~20 Seiten) keine brauchbaren Ergebnisse.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?