Wenn ich bei ebay was verkaufe wie viel Gebühren muss ich bezahlen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ebay berechnet für das Einstellen von Artikeln eine Angebotsgebühr, ggf. mit Zusatzleistungen (wenn Du z. B. auf Übersichtsseiten oben gelistet werden willst). Die Einstellgebühren werden teilweise aktionsweise erlassen.

Der größere Kostenblock ist aber die Verkaufsprovision. Die wird immer fällig und beträgt typischerweise 10 % des Verkaufspreises.

Genaue Angaben findest Du aber für alles nur bei ebay in deren Hilfeseiten. Denn ebay verändert die Konditionen immer wieder mal. Insofern ist obenstehendes nur als Orientierung zu verstehen, nicht als verbindliche Auskunft.

Lies die entsprechende Hilfseite bei www.ebay.de und nerv hier nicht rum. Wenn Du nicht durchblickst, laß es halt bleiben. Bist Du überhaupt schon 12? Dann darfst Du bei Fratzenbuch mitspielen. Bei Ebay mußt du 18 sein.

nerf nicht

0

Immer 10% vom Verkaufspreis

Was möchtest Du wissen?