wenn ich bei blender eine .png Datei einfüge sind die Farben alle falsch. was kann man da machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du ein Bild im Hintergrund öffnest, so machst du das nicht, um ein schönes Bild zu sehen, sondern, um eine graphische Vorlage für Modellieren zu nutzen.
Deshalb kann man dort Einstellen. Mit welcher Deckkraft das dargestellt werden soll, es kann als semitransparent in den Vordergrund gestellt werden.
Diese Änderungen machen das Bild weniger hell, lassen aber 3D-Modelle besser editieren. Man kann aber die Darstellung des Hintergrundes anpassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in blender ist das Bild als .png im Hintergrund geöffnet und rechts ist das orginal. die farben werden nicht richtig angezeigt.

 

 - (Blender, png)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
asrael123 23.10.2016, 12:43

wenn ich ein jpeg einfüge stimmen die farben dann

0
Neoaqua 23.10.2016, 14:12
@asrael123

Um ehrlich zu sein bin ich etwas überfordert.

Könntest du deine Blender Datei irg. wo hochladen, damit ich mir das genauer ansehen kann ? vergiss nicht die Bild mit zu packen : File: external Data - atuomatically pack into. blend

0
Neoaqua 23.10.2016, 14:40
@asrael123

Sicher, dass du die Bilder verpackt hast in die Blender Datei ?

Du kannst mich auch gerne in Skype anschreiben: Neoaqua

0

Leider kann ich prison nur Recht geben, weil die Ursache diverse Gründe haben könnte und ein Bild hilfreich wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hol dir Paint.net
Öffne die Datei(mit Paint.net)
Speicher unter...
Wähl eine andere datei aus
Speichern
*öffne Blender*
Nimm die Neue Datei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?