wenn ich ballerinas anhabe zwar barfuß ^^ und ich geh zu einer freundin und dann muss ich die schuhe ausziehn aber es ist mir unangenehm?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das braucht Dir nicht unangenehm zu sein. Barfußlaufen ist so gesund und nackte Füße sind etwas total Schönes, wenn sie gut gepflegt sind.

Wenn Du jetzt noch gerne Ballerinas an hast und es Dir nicht zu kalt ist, dann mach das weiter so. Man kann diese Schuhe immer tragen, da gibt es keine jahreszeitliche Begrenzung. Ich trage jetzt auch noch oft Espandrilles oder laufe ganz barfuß, das härtet nur ab.

Und Du hast vollkommen recht, Ballerinas sehen mit Socken echt doof aus, die trägt man nur barfuß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso sollte dir das unangenehm sein? Sofern deine Füße gepflegt und sauber sind ist barfuß gehen nicht schlimm. Das einzige Problem dass ich sehe ist dass es ziemlich kalt werden kann bei unter 10 Grad ohne Socken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das muss dir nicht unangenehm sein. Allerdings solltest du bei den derzeitigen Temperaturen nicht mehr mit Sommerschühchen und dazu noch ohne Socken rumlaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von normalei
07.12.2015, 12:46

aber mit socken sieht es doof aus

0

Nimm dir doch Sneaker Socken oder Wuschelsocken mit, dann ist doch alles Tutti Frutti, hab ich selbst auch schon gemacht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann nimm dir halt Socken mit? Wird eh kalt im Haus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?