Wenn ich Ausschnitte aus einem Musik Video zeige das auf YouTube ist muss ich irgendwelche Rechte kaufen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sobald du dein Video vermarkten willst, musst du selbstverständlich das Urheberrecht beachten. Und evtl. eben dafür zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an...

Wenn Du ein urheberrechtlich geschütztes Werk bei YouTube online stellen möchtest, brauchst Du erstmal das Einverständnis des Rechteinhabers (z.B. Komponist, Textdichter, Label...). Der wird Dir in der Regel auch Lizenzgebühren für die Einräumung der erforderlichen Nutzungsrechte abverlangen.

Aber natürlich gibt es einige Ausnahmen. Solltest Du z.B. journalistisch-redaktionelle Inhalte produzieren und Dich in Deinem Video direkt mit dem Inhalt des Musikvideos auseinandersetzen (und natürlich auch die Quelle und den Urheber korrekt kennzeichnen), dann würde das eventuell ins Zitatrecht fallen.

Allerdings sage ich gleich, dass es im Zitatrecht so einige Fallstricke gibt, also bitte vorher genau recherchieren bzw. im Zweifelsfall auch mal einen Anwalt fragen.

Andere Ausnahmen wären z.B. die wissenschaftliche Nutzung des Werks oder die Nutzung von so kleinen Ausschnitten, dass das Werk nicht als solches zu erkennen ist (Stichwort »Schöpfungshöhe«).

Oberstes Gebot bleibt aber immer: Wenn Du nicht Urheber bist, im Zweifelsfall vor der Veröffentlichung immer fragen - oder es besser lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?