Wenn ich auf meinen Laptop Geräte anklicke und dann easybox

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

bei jedem WLAN-AP kannst du eine SSID (WLAN-Name) nach Wunsch eintragen, damit du wie in deinem Fall bei mehreren Nachbar-WLAN dein eigenes WLAN erkennst

das Abschalten der Anzeige des WLAN-Names bringt nicht wirklich etwas, dein WLAN ist dadurch weiterhin sichtbar und sei es nur als "Unbekanntes WLAN", wenn ein Client jetzt verbinden will mußt du die Verbindung manuell am Client einrichten, mache Clients haben sogar Probleme mit unbekannten WLAN zu verbinden

als Sicherheit zählt dies sowieso nicht, somit lass den SSID-Broadcast aktiviert, wichtig ist nur das du einen nicht zu einfachen WPA2-Schlüssel gewählt hast

Weil viele Leute das Häkchen bei "Name des WLAN-Funknetzes sichtbar" nicht herausnehmen.

was auch nicht wirklich etwas bringt, außer Probleme mit manchen Clients oder Repeatern

0

Was möchtest Du wissen?