Wenn ich auf die Wand im Bad klopfe, fühlt es sich wie ein Klopfen auf Holz an und nicht auf Beton oder Ziegel?

2 Antworten

Hallo Adam27,

es kann sich durchaus auch um eine Beton/Ziegelwand handeln und dort wo Du geklopft hast ein Montageschacht (Strom, Wasser usw.) verläuft!

Alle Wände im Badezimmer sind wie beschreibt und auch an verschiedenen Stellen

0
@Norina1603

alle Wände sind Trennwände und eine ist zwischen mir und dem Nachbarn

0
@Adam27

Ja Trennwände ist klar, das sind die Wände innerhalb Deiner Wohnung, die könnten durchaus aus Ytong oder sogar aus Rigips (Trockenbauwand) sein! Alle anderen wären Trenn.-bzw. Außenwände die aus Massivem Material sein dürften!

Das kann man natürlich aus der Ferne nicht beurteilen!

1
@Norina1603

Und Ytong kann Spiegelschrank 5 Kg oder 16 Kg aushalten?

0

Mit einem Grundriss wäre das Raten leichter. Wie dick ist die Wand denn: 7,5cm, 11,5cm oder gar 17cm)?

In Frage kommen bei eher hohlen Geräuschen natürlich eine Trockenbauwand aber auch eine Holzständerkonstruktion.

Woher ich das weiß:Beruf – seit 25 Jahren Bau-PM/-PS bei Großprojekten aller Art

Ich weiß leider nicht wie dick die wände sind aber alle Wände im Badezimmer sind Trennwände außer eine ist zwischen mir und dem Nachbarn

0
@Adam27

Das kann man mit einem Meterstab nachmessen. Du musst nur "außen herum" messen also von der Wand im Nachbarraum durch die Türen bis auf die Wand im Bad.

Die Wand zum Nachbarn könnte auch eine Vorsatzschale sein (meist aus Gipskarton), hinter der die Installation läuft.

0

Was möchtest Du wissen?