Wenn ich auf die Autobahn fahre und noch kein Schild

6 Antworten

Geschwindigkeitsbegrenzungen gelten ab der Stelle, an der das Schild steht, nicht ab dort, wo man es sehen kann.

Aber natürlich ist es sinnvoll, schon vorher (ab Sicht auf das Schild) langsam langsamer zu werden, damit man dann nicht am Schild ein Vollbremsung hinlegen muss.

Du kannst immer nach Richtgeschwindigkeit fahren, wenn keine Geschwindigkeitsbegrenzung vorhanden ist.

Laut der StvO müsste kurz nach der Einfahrt, eine Geschwindigkeitsbegrenzung angezeigt werden, wenn diese auch schon vor der Einfahrt vorhanden war.

Aber beim fahren mit Richtgeschwindigkeit 130 auf der Autobahn wirst du schnell zum Verkehrshindernis. Nicht nur durch Raser steigt das Unfallrisiko, sondern auch wenn Schleicher auf der Autobahn unterwegs sind und dann noch, wenn's geht links fahren.

130 km/h ist aber kein schleichen. Wie du schon erwähnt hast, sogar Richtgeschwindigkeit.

2

Wer überholt, darf die Überholspur nutzen. Egal ob er 130km/h oder sogar langsamer fährt

0

Aber beim fahren mit Richtgeschwindigkeit 130 auf der Autobahn wirst du schnell zum Verkehrshindernis. Nicht nur durch Raser steigt das Unfallrisiko, sondern auch wenn Schleicher auf der Autobahn unterwegs sind und dann noch, wenn's geht links fahren.

Warum nur immer wieder Schuldzuweisungen an Andere wenn man sich in seiner Autofahrerfreiheit eingeschränkt fühlt obwohl sich diese korrekt verhalten?

1
@Crack

Crack: Nix Schuldzuweisung. Wer lesen kann ist klar im Vorteil:

**Nicht nur durch Raser steigt das Unfallrisiko, sondern auch wenn Schleicher auf der Autobahn unterwegs sind und dann noch, wenn's geht links fahren. **

0
@Griesuh

Wenn jemand 130 km/h ist er kein Schleicher. Wenn jemand -zig Kilometer mit 130 km/h auf der linken Spur fährt, obwohl die rechte frei ist, schon.

2

Dann hält er sich nur nicht an das Rechtsfahrgebot. Schleicher sind welche, die deutlich langsamer fahren, als der Rest und somit eine Verkehrsbehinderung darstellen, egal auf welcher spur. Wenn man allerdings mit 130 auf der linken spur fährt, von hinten einer mit 200 Sachen ankommt und einen drauf fährt, ist wohl kaum derjenige schuld, der auf der rechten Spur 130 gefahren ist, sondern definitiv derjenige, der sich nicht an die Richtgeschwindigkeit gehalten hat. (Abgesehen davon, dass beide das kaum überleben werden)

0

Wer jemanden, der mit 130 unterwegs ist, als potentielles Verkehrshindernis ansieht, ist m. E. eindeutig zu schnell unterwegs und meint wahrscheinlich auch, das LKW (die fahren nämlich max. 80) die Autobahn gar nicht benutzen sollten ...

0

Wenn kein Schild, dann kannst du so schnell fahren wie du willst, aber die Mindestgeschwindigkeit auf Autobahnen beträgt 60 km/h (130 km/h gehen natürlich auch)

Es gibt keine definierte Mindestgeschwindigkeit auf Autobahnen. 

3
@franneck1989

Herr lass Hirn regnen! Damit deine armen, verirrten schwarze Schafe den rechten Weg findenhttp://www.verkehrsportal.de/stvo/stvo_18.phphp

Wenn sich das gelesen haben, werden sie für einen Augenblick zu weißen Schafen und er löse sie, dass sie nicht mit einen Mofa auf einer Autobahn fahren

0
@Jewi14

Ich glaube, du solltest nicht so vorschnell sein, was das Herbeisehnen von Hirnregen betrifft, ausser du benötigst selber welches, franneck1989 benötigt keines....

In dem von dir verlinkten § der STVO steht denn was genau? Weisst du, wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Dort steht in (1)

 Autobahnen (Zeichen 330.1) und Kraftfahrstraßen (Zeichen 331.1) dürfen nur mit Kraftfahrzeugen benutzt werden, deren durch die Bauart bestimmte Höchstgeschwindigkeit mehr als 60 km/h beträgt;...

Und genau so ist es, das Fahrzeug muss mind. 60 km/h fahren KÖNNEN! Es muss aber keine 60km/h gefahren werden... Du kannst auch mit 30 über die Autobahn fahren, Hauptsache du kannst in der Theorie mind. 60 fahren... Ansonsten beobachte doch einfach mal vollgeladene LKW auf der A3 am Elzer Berg oder der A7 in den Kasseler Bergen, die werden da komischerweise nicht von der Polizei rausgezogen weil sie mit 30 die Berge hochkriechen, warum wohl?

1
@Snegel

Soll ich das ernsthaft kommentieren? natürlich bei starken Steigungen kann es unter 60 km/h gehen und warum gibt es dann ausrechnet bei den Kasseler Bergen eine LKW Spur? Ob sich da jemand Gedanken gemacht hat? Oder einfach nur Steuergelder verschwendet.

0
@Jewi14

Ich glaube, du hast den Inhalt nicht verstanden... Du bist der Ansicht, es gibt eine Mindestgeschwindigkeit auf der Autobahn. Die gibt es NICHT! Es steht dir völlig frei, mit deinem Porsche auf der linken Spur mit 20km/h umherzugurken für ~60s, danach müsstest du aber auf die rechte Spur wechseln. Das hat aber nix damit zu tun, dass du zu(!) langsam bist, sondern weil das Rechtsfahrgebot einzuhalten ist. (Mal jegliche weitere mögliche Folgen dieses Gegurkes aussen vor gelassen)

1

Na dann viel Spaß, wenn du im Stau die Mindestgeschwindigkeit einhalten willst.

3

Wie schnell darf man auf einer Autobahn fahren?

Hi erstma, mir hat heute ein Kumpl gesagt dass es bei jeder Autobahn in Deutschland eine Geschwindigkeitsbegrenzung gibt die man nich überschreiten darf (ich mein jez aber nich die Begrenzungen die mit Schildern gekenzeichnet sind) er meinte man dürfe nur max. 250 km/h auf autobahnen fahren, wenn keine Geschwindigkeitsbegrenzung mit schildern gegenzeichnet ist... stimmt das? oder darf man auch z.B. 270... fahren?

(sry das es so verwirrend geschrieben ist, ich wusset nich wie ich es anders schreim sollte ^^)

...zur Frage

abgeschleppt in temporärem Behindertenparkplatz. Falsches Schild?

Hallo, ich wurde gestern, am 25.09.2012, abgeschleppt, obwohl, meiner Meinung nach, das temporäre Behindertenparkplatz-Schild, wie auf dem Foto zu sehen, nur für die Tage 22.09.2012 und 07.10.2012 gilt. Für mich ist auf dem Schild durch nichts erkennbar, dass es sich auch um den Zeitraum dazwischen handelt. Konnte im Netz kein ähnliches Schild finden. Wer kann mir helfen?

...zur Frage

Wo ist beim Einfädelungsstreifen das Schild zur Geschwindigkeitsbegrenzung?

Hallo Leute :) Beim Einfahren in die Autobahn sehe ich oft kein geschwindigkeitsbegrenzendes Schild. Ich frage mich ob ich es bloß nicht wahrnehme, oder ob man bei der Autobahnauffahrt einfach ca. so schnell wie der fließende Verkehr fahren soll?

...zur Frage

Wann weiß ich auf der Autobahn wie viel ich zu fahren habe?

Steht bei jeder Ein- bzw. Ausfahrt ein Schild mit der Geschwindigkeit und was ist wenn kein Schild zu sehen ist..?

Und was ist der Unterschied zwischen einem unbegrenzten Schild und einem Schild wo beispielsweise das 120er Schildchen durchgestrichen ist ...?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?