Wenn ich als Rentner eine Tätigkeit ausübe und dafür ein Endgeld bekomme und auch mein Hobby ist muß ich dafür steuern zahlen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auch wenn Du das Entgelt am Ende Deiner Tätigkeit in Form von Geld bekommst, mutiert es trotzdem nicht zum "Endgeld", sondern bleibt ein "Entgelt".

Dem Fiskus ist es wurscht, ob Dir eine entgeltliche Tätigkeit Spaß und Freude bereitet oder nicht. Entgeltlich ist entgeltlich, und ist somit über einer gewissen Geringfügigkeitsgrenze steuerpflichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, dafür musst Du ein Gewerbe anmelden und die Erlöse / Gewinne versteuern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?