Wenn ich 400 Euro Rente bekomme, muss ich davon Krankenkasse bezahlen oder bin ich wie bisher bei meinem Mann familienversichert?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn du in der "KVdR" (Krankenversicherung der Rentner) bist, dann musst du dich selbst versichern, da du durch den Rentenbezug versicherungspflichtig bist. Wenn du nicht in der "KVdR" bist, dann kannst du weiter in der Familienversicherung bleiben (insofern deine Rente dein einziges Einkommen ist.

Ob du in der KVdR bist, wurde durch deine Krankenkasse geprüft, als du deinen Rentenantrag gestellt hast. Hier wurde geprüft, ob du mindestens 9/10 der zweiten Hälfte deines Erwerbslebens (die Zweite Hälfte ab deiner ersten Beschäftigung und deinem Rentenantrag) gesetzlich versichert warst. Wenn ja = KVdR

Normalerweise wirst du über die Rente selber pflichtversichert und zahlt aus deiner Rente auch KV Beiträge.

Du würdest nur nicht pflichtversichert, wenn du viele jahrelang privat versichert gewesen wärest. Dann könntest du einen Zuschuss zur KV bei der DRV beantragen

Dieser Betrag liegt über dem Freibetrag für die kostenfreie Familienversicherung, daher werden Sie in der Krankenversicherung der Rentner (wenn sie dort hinein kommen) versichert und der RV-Träger führt die Beiträge direkt an die zuständige Krankenkasse ab.

Wenn du eigenes Einkommen hast, bist du auch selbst versicherungspflichtig.

Hallo lyd52,

Sie schreiben:

Wenn ich 400 Euro Rente bekomme, muss ich davon Krankenkasse bezahlen oder bin ich wie bisher bei meinem Mann familienversichert?

Wenn ich 400 Euro Rente bekomme, muß ich davon Krankenversicherung bezahlen oder bin ich weiterhin bei meinem Mann krankenversichert?

Antwort:

Wenn seitens der DRV eine Rente erhalten, dann muß Ihnen hierzu ein Rentenbewilligungsbescheid vorliegen!

In den meisten Fällen wird die DRV dann den Beitrag für die Krankenversicherung der Rentner von Ihrer Rente in Abzug bringen!

Da hier niemand Einblick in Ihre Rentenakten hat und jeder Einzelfall anders ist, bitte bei Ihrer zuständigen DRV-Rentenanstalt und/oder bei Ihrer Krankenkasse nachfragen!

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

das sollte in deinem rentenbescheid und in der Berechnung der Rente aufgeführt sein. In der Regel ist es so, dass jeder Rentner auch Krankenkassen und Pflegekassenbeiträge zu bezahlen hat.

Und denke auch daran: die rente ist ersteinmal auch noch zu versteuern, wenn du über den Jahresfreibetrag kommst.

mit 400 Euro Rente zahlt man keine Steuern....

0
@turnmami

Lesen verstehen und dann antworten.

ich schrieb:
Und denke auch daran: die Rente ist ersteinmal auch noch zu versteuern, wenn du über den Jahresfreibetrag kommst.

Alles klar und den Text verstanden?

0
@Griesuh

es ist trotzdem Unsinn auf eine Versteuerung hinzuweisen, wenn die Fragestellerin 400 Euro Rente bekommt....

0
@turnmami

Nein, es ist kein Unsinn, denn es hat sich immer noch nicht herumgesprochen, dass Rentner auch Steuern zahlen müssen. Und hat sie noch weitere Einkommen die der Steuerpflicht unterliegen  ( das hat sie uns nicht verraten) so wird ihre Rente zu diesen Einkommen dazu addiert.

Also nix unsinn.

0
@turnmami

Wenn weiteres Einkommen vorhanden ist, (z.B. Kapitalerträge) kann auch diese Rente steuerpflichtig sein.

0

Hast du deinen Renten Bescheid schon?

Da steht es drauf!

Was möchtest Du wissen?