Wenn ich 2 Akkus in Reihe schalte, der erste 3,7v 2A und der zweitre 3,7v 8A, habe ich dann eine stunde lang 8A oder 2A?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

keine gute idee..

so lange du den akku nur mit sehr geringen strömen entlädtst, geht das noch. fließt mehr strom könnte das auf grund der verschiedengroßen innenwiderstände dazu führen, dass der kleinere akku einen auf die ohren bekommt, von dem er sich nicht erholt. schlimmstenfalls explodiert er sogar...

das gilt ins besondere fürs aufladen. hier müssten dann beide akkus getrennt geladen werden.

lg, Anna

Zuerst die tiefe Enttäuschung dass dich keiner irgendwie aufklärt.

  1. die Akkus liefern nicht 2 A oder 8A sondern 2Ah  bzw 8Ah. Dh der eine Akku kann 2A eine Stunde lang liefern, 20A 6 Minuten oder 0,2A 10 Stunfen lang. Der andere liefert dies 2 A dann entweder 4Stunden, 0,2 A  24 Minuten oder 0,2 A 40 Stunden lang.
  2. In Serie geschaltet kannst theoretisch bei doppelter Spannung so lange Strom entnehmen wie der schwächere liefern kann
  3. verlängerst du die Entnahmnezeit für den stärkeren passend dann wird der Strom durch den leeren Akku durchgesaugt, für den aber in verkehrter Richtung. Das heißt die Spannung bricht für den einen total zusammen und die Gesamtspannung bricht auf die Hälfte ein und der kleinere Akku wird verkehrt geladen. Da aber Spannungen unter 2,5V einer Tiefentladung entsprechen und 0V bzw verkehrte Spannung natürlich noch schlimmer sind wird der kleinere Akku nach einer Benutzung zum wegwerfen sein, wenn nicht vorzieht zu explodieren und sich selbst wegwirft. 
  4. Schaltest du beide parallel dann hast deine 3,7V (2,8-4,2) und kannst 10Ah 1 Stunde entnehmen, also die 2 A 5 Stunden lang usw.

Um deine Frage zu beantworten: Du hast in Serienschaltung 7,4V (5,6-8,4 je nach Ladezustand) und kannst 2 A eine Stunde lang oder 8 A 15 Minuten lang entnehmen bevor du den kleineren Akku auf dauer zerstörst. Wenn du eine Schutzschaltung hast die verhindert dass irgendein Akku unter  2,8V oder über 4,2 V kommt hast halt eine Schaltung bei der ein Akku 4 faches Gewicht hat ohne dir mehr an Ausdauer zu bringen.

Die Schaltung wird nicht lange funktionieren...

Viel mehr Sorgen würde ich mir beim Laden des Akkus machen. Um den 8A vollzuladen, müsstest du den 2A hoffnungslos überladen.

Warum nimmst du nicht 2 gleiche?

wenn der schwächste leer ist ist schluss

Was möchtest Du wissen?