Wenn ich (16) Zeitung austrage könne meine Eltern für mich kündigen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Purer Bullshit was hier alle schreiben. Ich bin in der Ausbildung und habe mir die Rechtslage dazu in der Schule angeguckt. Bei Arbeitsverträgen, darfst du ohne dass wissen und das Einverständniss deiner Eltern Kündigen aber sie können dich nicht einfach kündigen. Weil eine Arbeit, für dich nur rechtliche Vorteile bringt.

uncutparadise 03.07.2013, 10:25

Eine Arbeit bringt nur rechtliche Vorteile ? Wohin dann mit den ganzen Verpflichtungen, die so ein Arbeitsvertrag mit sich bringt ?

1
Felix125H 03.07.2013, 22:47
@uncutparadise

Mit Rechtlichen Vorteilen, ist vorm Gesetzgeber gemeint, dass du nichts bezahlen musst.

0

deine mutter kann dich kündigen aber nicht ohne deine meinung und einfertändnis ab 14 jahren hast du ein meinungsrecht . Sag einfach deine mutter : (ok ich kündige aber dafür bezahlst du mir so viel wie ich bekommen hab )

Andele123 02.07.2013, 20:47

Das stimmt nicht. Ausserdem wäre es doch sinnlos, wenn er sagt, dass sie eifersüchtig sei, weil er mehr verdient als sie. Wie soll sie ihm dann das zahlen, was er momentan verdient?

Sie kann kündigen weil er noch nicht voll geschäftsfähig ist. Rechtsfähig ist er aber das ist ja hier irrelevant.

0

Ja, das kann sie, solange Du nicht volljährig bist!

es kommt drauf an, ob sie damals den arbeits-/ zustellervertrag, den du mit dem verlag geschlossen hast, unterschrieben hat, wenn ja, dann schaut es schlecht für dich aus

kommt mir sehr bekannt vor, Neid dürfte dabei eine nicht unerhebliche Rolle spielen, ein Trauerspiel deutscher Nachkriegsgeschichte!

Leider schon, weil du noch nicht volljährig bist.

Was möchtest Du wissen?