Wenn ich 10 Euro für Aktien ausgebe, der Kurs der Aktie geht auf einmal ganz tief,...

11 Antworten

Die richtige Antwort ist ganz einfach:

Wenn Du 10 Euro für eine Aktie ausgegeben hast (Kurs der Aktie plus Transaktionskosten) dann ist Dein maximaler Verlust 10 Euro. Eine Nachschusspflicht für Aktionäre gibt es nicht. Das ist das Schöne an der Aktienbörse: Man kann unbegrenzt viele Prozente gewinnen, aber nur 100 Prozent verlieren. ;-)

Du musst mit den ganzen Zusatzgebühren rechnen, die solch eine Transaktion mit sich bringt, die sind nicht unerheblich und übersteigen den Rahmen von 10 Euro sehr schnell.

es gibt banken die bieten depots ohne gebühren, wie ist das damit?

0

Nein, wenn du ganz normal eine Aktie gekauft hast, kannst du maximal 10 Euro pro Aktie verlieren. Wie oben schon gesagt musst du dann noch die Gebühren berücksichtigen.

Warum fallen oder steigen Aktienkurse rapide nach Börsenschluß?

Dies hat man z.B. zuletzt bei der Adidas Aktien gesehen, die Wochenlang um die 180 Euro stand. Beim XETRA Handelsende am 27.7. stand diese bei 177 Euro. Beim Handelsbegin am 28.7. ist diese aber auf einmal mit 190 Euro gestartet. Satte 13 Euro Differenz.

Woher kommt dieser extreme Preisrutsch? Dieser kann nämlich genauso negativ ablaufen und wie kann der Kleinanleger sich vor soetwas schützen (wäre ja nicht so prickelnd wenn man morgens aufsteht und sieht das man über Nacht 10% verloren hat)?

...zur Frage

Wie macht eine Aktiengesellschaft Gewinn?

Kann jemand erklären wie eine Aktiengesellschaft gewinn macht? Ich verstehe das Aktien von einer AG verkauft werden und Investoren daraufhin beim Handeln der Aktie Gewinn und Verlust machen können, aber die Aktien werden doch unter Investoren gehandelt. Wie macht also die AG gewinn wenn Person A an Person B eine Aktie der AG verkauft?

...zur Frage

Den Aktienkurs beeinflussen?

Soweit ich verstanden habe, steigt ein Aktienkurs an der Börse wenn eine Aktie viel gekauft wird. Wenn die Aktie allerdings viel verkauft wird, fällt der Kurs. ... Was wäre nun, wenn sich ganz viele leute mit ganz viel Kapital zusammentun und ganz viele Aktien kaufen? könnten sie damit nicht den Aktienkurs zu ihren Gunsten bestimmen?

...zur Frage

Aktien beim überschreiten eines Kurs verkaufen - Stop-Loss Limit?

Hallo Leute,

Ich habe eine Frage zum Verkauf von Aktien und zwar stellt sich mir folgendes Problem.

Angenommen eine Aktie steht bei 10 Euro ich möchte aber wenn sie z.b. 15 Euro erreicht hat automatisch verkaufen. Setzte ich ein Stop-Loss Limit bei 15Euro, wird die Aktie laut Internet beim erreichen oder unterschreiten sofort zu einer Bestens Order. In meine Fall würde das doch heißen, wenn ich bei 10€ Kurs den Stop-Loss auf 15Euro setzte, die Aktie sofort verkauft wird, da mein Limit ja schon unterschritten ist. Was muss ich anstellen, dass bei steigendem Kurs verkauft wird, also sobald die Aktie die 15€ ÜBERschreitet.

Hintergrund: Meine Aktien sind aktuell etwas gefallen und ich möchte Sie eben gern zu meinem Wunschkurs automatisch verkaufen, der sehr wahrscheinlich dieses Jahr auch wieder erreicht wird.

Besten Dank schon mal

Grüße Memento

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?