Wenn Hitler heute noch leben würde, wie würde er auf seine eigene Vergangenheit blicken und wie würde er die Gegenwart beurteilen - wen würde er wählen (die n?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Er würde vermutlich im Gefängnis sitzen und keinen Fehler eingestehen und weiterhin überzeugter nazi sein. Das war seine Lebenseinstellung für die/ oder durch die er gestorben ist. Ich denke er würde rückblickend höchstens Militärtaktische Fehler bereuen aber seine Taten als solche nicht..

Er würde dementsprechend keine derzeit gelistete Partei wählen. 

Das lässt sich schlicht nicht beurteilen, weil man nicht weiss, welchen sozialen Einflüssen er ausgesetzt gewesen wäre.

Wenn Hitler heute noch leben würde, wäre er 127 Jahre alt. Wahrscheinlich hätte er dann andere Probleme, als politische Parteien.

Ich kann mir vorstellen, dass er versuchen würde wieder selbst die Macht zu übernehmen...

Ich glaub Hitler würde sich die Neonazi Szene ansehen und wäre dann wirklich wirklich traurig was aus seinen Nachkommen nur geworden ist...

Die meisten waren ja damals so böse sie auch waren-gebildete Leute...die meisten aus der bürgerlichen Mitte.. Guck dir mal die Rechten heute an..

Saufende Assis bei Kreisliga Spielen im Osten..Oder saufende Assis die nur Hitler als Vorbild nennen können Hitler Bilder in der Whg haben aber ansonsten nix am laufen haben..Weder Schule noch Beruf noch sonstwas..

Meistens frustrierte Versager die nix erreicht haben! Ich denk Hitler hätte absolut keinen Bock auf die-so Arbeitsverweigerer kamen damals übrigens auch in Haft unter den Nationalsozialisten...

Der Film  "Er ist wieder da" ist m. E. sehr nahe an dem was sein könnte.

Ein Hitler hätte die Nürnberger Prozesse nicht überlebt, deshalb finde ich deine Frage reinste Spekulation.

Ich glaube er würde definitiv anders handeln und die Fehler nicht machen, die ihn quasi selbst getötet haben.

Er wäre noch Hitler, aber er wäre definitiv ein schlauerer Hitler der Menschen mehr durchschauen und manipulieren kann.

Das wäre ein alter Simpel mehr, der in einer Klapsmühle sitzt. Man könnte dann eine ganze Sicherheits-Klapsmühle nur für solche Deppen reservieren und dort den ganzen braunen Dreck, der sich inzwischen wieder gebildet hat, zusammen mit den Terroristen und den anderen Fanatikern, "verwahren" bis sie endlic verräbeln.

Hitler würde sich den Grünen anschließen.

Ist doch alles beschrieben in "Er ist wieder da". ;)

Was möchtest Du wissen?