Wenn heute beim Chef auf Schreibtisch eigene Kündigung gefunden ist die schon Rechtskräftig Kann ich jetzt schon dagegen vorgehen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein, die Kündigung hat noch keine Wirkung (und ist genau genommen auch noch keine Kündigung), sodass Du auch noch nicht dagegen vorgehen kannst.

Eine Kündigung ist eine einseitige, empfangsbedürftige Willenserklärung. Das heißt, sie wird erst dann wirksam, wenn sie abgegeben und dem Empfänger zugegangen ist. Eine Abgabe der Willenserklärung liegt nur dann vor, wenn der Erklärende sie bewusst in den Verkehr gebracht hat.

Auf Deinen Fall übertragen heißt das folgendes: Dein Chef wollte wohl noch nicht, dass Du die Kündigung schon siehst. Daher hat er die Erklärung noch gar nicht abgegeben. Abgesehen davon ist sie Dir natürlich auch noch nicht zugegangen.

die Kündigung ist noch nicht rechtskräftig da sie dir noch nicht schriftlich, persönlich ausgestellt beziehungsweise übergeben wurde er das dann bekommt sie ihre Gültigkeit und du kannst dagegen vorgehen

Wirksam ist sie erst wenn sie Dir zugegangen ist.

Heißt wenn sie in Deinem Briefkasten ist oder sie Dir persönlich übergeben wurde.

Vorher solltest Du nichts unternehmen.

Nein,offiziell hast Du die ja noch nicht erhalten!

Sie wurde dir noch nicht zugestellt.

erst wenn sie zugestellt ist

Was möchtest Du wissen?