Wenn Fürst Albert von Monaco noch weitere Kinder hat, dann haben diese doch auch Erbrecht und Anrecht auf den Thron, oder?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man muss untercheiden zwischen Thronfolge und Erbrecht. Für die Thronfolge kommen laut Gesetz nur die ehelichen Kinder in Frage, in der Reihenfolge ihresd Alters, und mit Vorrang für die männlichen Nachkommen. Erbberechtigt sind alle Kinder, aber das bezieht sich nur auf das private Vermögen der Grimaldis, das die ja vor langer Zeit als Seeräuber zusammengetragen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur die ehelichen Kinder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Prinz Albert hat schon 2 weitere Kinder, die deutlich vor seinen ehelichen Kindern geboren wurden aber unehelich sind. Uneheliche Kind sind in Monaco von der Thronfolge ausgeschlossen. Weitere ehelich geborene Kinder hätten einen Platz in der Thronfolge des Staates.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?