Wenn Frau schläft und sie nicht aufwachen soll...

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

ja, gedämpfte dunkle stimmen werden auch von frauen als sehr angenehm und beruhigend empfunden..

helle und hohe stimmen sind nicht nur auf das babygeschrei zurückzuführen.. die gehören zur kathegorie der "lärmbelästigung" - ähnlich wie das dauerpiepgeräusch früher beim ochsenkopf-testbild.

bei männern wurde wissenschaftlich erwiesen, dass sie bei schrillen frauenstimmen ebenso schnell abschalten wie bei endlosem geschnatter..

lg ;)

Solang es nicht bei RTL kam wird ich es glauben. Naja kann schon was dran sein vllt ja auch nur weil die Mutter sich um ihr Kind sorgt. Diese "Mutter-Kind" mysterie Bindung

big bang theorie ;D

hahaha da kann ich mich auch noch dran erinnern :P

und nein es bringt nichts mit tiefer stimme zu reden. frauen reagieren nur schneller bei babygeschrei. hören tun sie es genauso wie ein mann.

Hab ich auch grad gesehen, is erfunden.Bei alten Leuten funktioniert das, weil ihre Innenohrhaut ausgeleiert is und die hohen Töne nicht so gut an das Trommelfell weitergeleitet werden können.

Wenn mich wer anbrummt wach ich trotzdem auf ~_+

Das stimmt. Ich hab da mal einen Bericht im Fernsehen gesehen.

Was möchtest Du wissen?