Wenn Fliesen auf Hydrid-Estrich verlegegt werden, ist dann keine Dehnungsfuge notwendig?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei normalen Zimmergrößen ist das nicht notwendig, es wird nur außenrum an den Wänden diese Art Schaumstoffstreifen verlegt, damit keine Schall- u. Kältebrücken entstehen, dient auch zur Ausdehnung.

nein...du brauchst keine dehnungsfuge...und auf die aussage der baufirma kannste dich verlassen...wenn was passieren sollte müßen die sowieso dafür gerade stehen...

aber nur so lange wie sie in der gewährleistung sind ,danach hat er den Salat

0
@wernilein

aber nicht wenn die firma einen grob fahrlässigen fehler macht...außerdem kann man(n) sich ja schriftlich geben lassen das diese fuge nicht nötig ist...

0

auf die aussage der Baufirma verlassen?Na dann bist du verlassen!

0

der fliesenbelag muß a<uf jedenfall mit bewegungsfugen eingebaut werden.denn der fliesenbelag hat einen anderen dehnqueffizient als der untergrund,es kommt aber immer darauf an,welche flächengrößen,unter 25-30 qm sind keine bewegungsfugen innerhalb des belages notwendig

Was möchtest Du wissen?