Wenn euer bester Freund etwas illegales gemacht hat und ins Gefängnis muss würdet ihr euch stellen oder ihn verraten?

Das Ergebnis basiert auf 5 Abstimmungen

Ihn verraten, weil... 80%
Mich selbst stellen, weil... 20%

4 Antworten

Ich würde nichts von beidem machen. Ich würde die Klappe halten und gucken, was passiert. Ich möchte mein Leben nicht mit etwas versauen, was ich nicht getan habe, aber genausowenig möchte ich meine bff ausliefern.

Ihn verraten, weil...

Klingt halt schon asozial eigentlich...aber ich glaub auch, wenn man nicht gerade ein wirklich wirklich außergewöhnliches Verhältnis zu der Person hat, noch viel stärker als "nur" eine Beziehung, dann würden viele so handeln.
Ich glaube auch kaum, dass wer freiwillig für etwas seine Hand hinhält, das er nicht getan hat^^

Warum soll ich mich stellen, wenn eine Freundin etwas illegales gemacht hat?

Weiß nicht, viele behaupten das, was ich auch nicht versteh

0

Was heißt denn verraten? Ich kann genau so gut einfach nichts sagen und er soll seine Scheiße selber ausbaden.

Was möchtest Du wissen?